Sektion: Kids im Kino

ABSCHIED

ABSCHIED

Egon Günther
DDR, 1968, 106 Min

August 1914, Erster Weltkrieg – und ganz Deutschland in nationalistischem Freudentaumel. Nur Hans Gastl, der 17-jährige Sohn eines Münchner Oberstaatsanwalts, entscheidet sich gegen den Zeitgeist. Die kontroverse Verfilmung von Johannes R. Bechers autobiografischem Roman erregte damals den Zorn der Obrigkeit der DDR. Bis heute gültig in ihrem Aufbegehren gegen erstarrte Strukturen in Staat und Familie.

Progress Film-Verleih GmbH

Hans Gastl ist ein Rebell. Als sich der 17jährige Sohn eines Münchner Oberstaatsanwalts dazu entscheidet, nicht als Soldat am Ersten Weltkrieg teilzunehmen, schockt er nicht nur seine Eltern. Doch Hans will sich nicht der Scheinmoral der Älteren hingeben und muss als Konsequenz von seinem guten bürgerlichen Leben Abschied nehmen.

Diese Adaption der gleichnamigen Erzählung von Johannes R. Becher wurde kurz nach ihrer Zulassung wegen vermeintlich übermässigem Skeptizismus und Subjektivismus wieder aus dem Kinoprogramm der DDR genommen.

Filmformat
35mm | s/w / b/w
Drehbuch
Egon Günther, Günter Kunert
Kamera
Günter Marczinkowsky
Schnitt
Rita Hiller
Ausstattung
Harald Horn, Werner Bergemann
Musik
Paul Dessau
Darsteller
Rolf Ludwig, Andreas Kaden, Katharina Lind, Jan Spitzer, Mathilde Danegger, Doris Thalmer, Heidemarie Wenzel, Bodo Krämer, Wilfried Mattukat, Klaus Hecke, Jürgen Heinrich, Manfred Krug, Annekathrin Bürger, Carl Heinz Choynski, Rolf Römer
Produzent
Herbert Ehler
Produktion
DEFA-Studio für Spielfilme
Kontakt
Progress Film-Verleih GmbH
Immanuelkirchstr. 14
10405 Berlin
Germany
Tel: +49.30.240 034 02
Fax: +49.30.240 034 99
d.bingel@progress-film.de
www.progress-film.de

Egon Günther - geboren 1927 in Schneeberg/Erzgebirge. Wird nach dem Studium der Pädagogik, Germanistik und Philosophie in Leipzig erst Lehrer, dann Lektor und ab 1958 schließlich Dramaturg und Drehbuchautor für die DEFA. Lehrt seit 1992 an der HFF „Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg.

Filme
LOTS WEIB (1964)
DER DRITTE (1972)
DIE SCHLÜSSEL (1974)
ERZIEHUNG VOR VERDUN. DER GROSSE KRIEG DER WEISSEN MÄNNER (1973)
LOTTE IN WEIMAR (1974)
DIE LEIDEN DES JUNGEN WERTHER (1976)
MORENGA (1985)
STEIN (1990)
ROSAMUNDE (1990)
WENN DU GROSS BIST, LIEBER ADAM (1990)
DANNY UND BRITTA (1997)
DIE BRAUT (1999)
Weitere Filme die Sie interessieren könnten

Das Märchen von den 12 Monaten

Das Märchen von den 12 Monaten

JACOB, MIMMI UND DIE SPRECHENDEN HUNDE

JĒKABS, MIMMI UN RUNĀJOŠIE SUŅI

MEIN OPA VOM MARS

MOJ DIDA JE PAO S MARSA
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok