Sektion: Wettbewerb Spielfilm

4 LUNI, 3 SAPTAMANI SI 2 ZILE

4 Monate, 3 Wochen und 2 Tage

Cristian Mungiu
Rumänien, 2007, 113 Min

Gabita ist im vierten Monat schwanger, genau genommen 4 Monate, 3 Wochen und 2 Tage. Sie will das Kind nicht behalten, doch im kommunistischen Rumänien sind Abtreibungen verboten. Daher wird ein Mann beauftragt, den Schwangerschaftsabbruch illegal vorzunehmen. Als dieser mehr Geld verlangt, lässt sich die junge Frau auf ein Geschäft ein, das sie für immer verändern wird. Einfühlsames Meisterwerk – Gewinner der „Goldene Palme“ von Cannes.

Concorde Filmverleih GmbH

Der Film spielt in Rumänien unter dem Ceausescu-Regime im Jahr 1987. Die Freundinnen Otilia und Gabita studieren zusammen am Polytechnikum und teilen sich ein Zimmer im Studentenwohnheim.

Gabita hat ein Problem: sie ist im vierten Monat schwanger, genau genommen 4 Monate, 3 Wochen und 2 Tage. Sie will das Kind nicht behalten, doch im kommunistischen Rumänien sind Abtreibungen strengstens verboten. Illegale Operationen werden mit Haftstrafen geahndet.

Die Mädchen folgen dem Rat einer Freundin und bestellen den dubiosen Mr. Bébé zu einer illegalen Abtreibung ins Hotel. Gabita hat jedoch die Frist eines rechtzeitigen Schwangerschaftsabbruchs längst überschritten. Der Mann verlangt deshalb für seinen Dienst mehr Geld, doch das haben die beiden Freundinnen nicht. Unter Zeitdruck verhandeln sie mit ihm und verstricken sich in ein Geschäft, das sie für immer verändern wird.

Der Regisseur hat mit diesem einfühlsamen und kraftvollen Drama, hervorragenden Darstellern und einem stringenten Drehbuch ein Meisterwerk geschaffen.

Filmformat
35mm | Farbe / colour
Drehbuch
Cristian Mungiu
Kamera
Oleg Mutu
Ton
Titi Fleancu, Dana Bunescu, Cristian Tarnovetchi
Schnitt
Dana Bunescu
Ausstattung
Mihaela Poenaru
Darsteller
Anamaria Marinca, Laura Vasiliu, Vlad Ivanov, Alex Potocean, Luminita Gheorghiu, Adi Carauleanu
Produzent
Cristian Mungiu, Oleg Mutu
Produktion
Mobra Films
Co-Produktion
Saga Film
Kontakt
Concorde Filmverleih GmbH
Rosenheimer Str. 143b
81671 München
Germany
Tel: +49.89.450 610 33
Fax: Tel: +49.89.450 610 10
boneberg@concorde-film.de
Cristian Mungiu

Cristian Mungiu - geboren 1968 in Iasi. Studierte an der Universität seiner Heimatstadt Englische Literatur. Bis 1994 arbeitete er als Lehrer und Journalist für Printmedien, Radio und Fernsehen. Danach Studium der Filmregie an der Filmuniversität Bukarest, daneben Tätigkeit als Regieassistent. Seit 2003 Mitbegründer von MOBRA-Films.

Filme
Cazul Horia Viorel (1996, short, doc)
Mariana (1997, short)
Mana lui Paulista (1998, short, Cottbus 1999)
Nici o Intimplare (2000, short)
Zapping (2000, short)
Corul Pompierilor (short, 2000)
Occident (2002, Cottbus 2002)
Curcanii nu zboară (2005, short)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok