Sektion: Focus

AMERIKA ERT OTAKHSHI

AMERICA IN ONE ROOM

David Kandelaki
Georgien, USA , 2007, 53 Min

Nikoloz sitzt in einem New Yorker Gefängnis die Strafe für eine nicht begangene Tat ab. Gleichzeitig begibt sich eine Pariser Fotografin in die USA, um dem Gefangenen nahe zu sein. Auf die Frage warum, antworten beide: „Aus Liebe“.

Producing Centre GEMINI

Der georgische Architekt Nikoloz Gegechkori verbüßt seit 1994 eine lebenslange Haft in New Yorks Hochsicherheitsgefängnis Sing-Sing. Er selbst behauptet, unschuldig zu sein und die Strafe für jemand anderen abzusitzen – aus Liebe. Gleichzeitig begibt sich eine Pariser Fotografin in die USA, um dem georgischen Gefangenen nahe zu sein. Der träumte zu Sowjetzeiten von einer freien Welt. Diese filmische Reflektion nähert sich der inneren Welt des Gefangenen, collagiert mit klaustrophoben Gefängnisszenen. Am Ende der Illusion bleibt immerhin ein Traum.

Filmformat
HDCam | doc | Farbe / colour & s/w / b/w
Drehbuch
Levan Koghuashvili, David Kandelaki
Kamera
David Kandelaki
Ton
Madona Tevzadze
Schnitt
Giorgi Modebadze, Goga Mchedlishvili
Produzent
David Kandelaki
Produktion
Gemini Film Tbilisi
Co-Produktion
Tinatin Kairishvili
Kontakt
Producing Centre GEMINI
7 Svanidze Street
Tbilisi
Georgia
Tel: +995.32.224 436
gemini@gemini.ge
www.gemini.ge

David Kandelaki - geboren 1956 in Georgien. 1980 Architekturstudium an der Akademie für Bildende Künste in Tbilisi, ab 1989 Studium an der Georgischen Hochschule für Theater und Film.

Filme
TSRE (1986, doc)
DATRUNETA (1989, doc)
DZPELI ALTOMI (1992, doc)
TSARMATEBA (1999, doc)
ANBANI (2000, doc)
SAMSHVILDE (2002, doc)
KARTVELI KATOLIKEEBI (2004, doc)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok