Sektion: U18 Wettbewerb Jugendfilm

4 Könige

4 Könige

Theresa von Eltz
Deutschland, 2015, 100 Min

Ausgerechnet kurz vor Weihnachten landet Lara in der Jugendpsychiatrie. Zusammen mit drei anderen Jugendlichen und einem unkonventionellen Psychiater verbringt sie dort ungewöhnliche Feiertage.

Ausgerechnet kurz vor Weihnachten landet Lara in der Jugendpsychiatrie. Zusammen mit drei anderen Jugendlichen und einem unkonventionellen Psychiater verbringt sie dort ungewöhnliche Feiertage.Statt sich auf Weihnachten zu freuen, hat Lara ganz andere Sorgen. Der Konflikt mit ihren Eltern eskaliert so weit, dass Lara in die Psychiatrie gesteckt wird, wo sie die Feiertage verbringen soll. Dort trifft sie auf drei andere Jugendliche, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Mithilfe eines außergewöhnlichen Psychiaters beginnen die jungen Patienten sich langsam zu öffnen und erleben ein Weihnachtsfest der ganz anderen Art. Eine Tragikomödie über Jugendliche, die ihren eigenen Weg finden müssen. AS/JN

Filmformat
DCP | Farbe / colour
Drehbuch
Esther Bernstorff, Theresa von Eltz
Kamera
Kristian Leschner
Ton
Urs Krüger
Schnitt
Anja Siemens
Ausstattung
Marcus Rinn
Darsteller
Jella Haase, Paula Beer, Jannis Niewöhner, Moritz Leu, Clemens Schick, Anneke Kim Sarnau, Victoria Trauttmansdorf, Anna Funke
Produzent
Benjamin Seikel
Produktion
C-Films Deutschland
Co-Produktion
Tatami Films
Kontakt
C-Films Deutschland
Benjamin Seikel
Neuer Pferdemarkt 23 20359 Hamburg
Germany
Tel.: +49.40.20.94.72 20
info@c-films.de
www.c-films.de

Port au Prince Pictures GmbH
Katharina Webersinke
Paul-Lincke-Ufer 44a
10999 Berlin
Germany
Tel.: +49.30.31.95.54 12
kw@port-prince.de
www.port-prince.de

Theresa von Eltz - – geboren 1978 in Bonn. Sie studierte Geschichte und Politik in Berlin. Nach ihrem Masterabschluss in Geschichte an der Oxford University studierte sie Regie an der National Film and Television School in Beaconsfield, Großbritannien. Zudem führte sie zu prämierten Kurz- und Werbefilmen Regie. 4 KÖNIGE ist ihr Spielfilmdebüt.

Filme
HANNAH & AMELIE (2006, short)
DON’T RAIN ON MY PARADE (2006, short)
GECKO (2007, short)
THE SPACE YOU LEAVE (2008, short)
CLOSE (2008, short)
DON’T RAIN ON MY PARADE (2006, short)
Weitere Filme die Sie interessieren könnten

ALLES FÜR MEINE MUTTER

WSZYSTKO DLA MOJEJ MATKI

FOMO – FEAR OF MISSING OUT

FOMO – MEGOSZTOD, ÉS URALKODSZ
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok