Sektion: globalEAST

Bunny

Bunny

Annika Glac
Australien, Polen , 2013, 93 Min

Alex wird aus der Haft entlassen und trifft auf Blanka. Die etwas tollpatschige junge Frau verteilt Flyer im Hasenkostüm und nimmt ihn bei sich auf. Als Alex klar wird, dass er etwas mit dem Verschwinden ihres Verlobten zu tun hat, setzt er alles daran, die Wahrheit vor ihr zu verbergen.

Glass Kingdom Films

Alex wird aus der Haft entlassen undtrifft auf Blanka, die im HasenkostümFlyer in Warschaus Innenstadt verteilt.Die etwas tollpatschige junge Frau bietetihm an, bei ihr zu übernachten. Alex ziehtnicht nur bei ihr ein, sondern verhilft ihrauch zu mehr Umsatz. Als Blanka von ihremVerlobten erzählt, der im Gefängnissitzt und sich seit längerem nicht mehrgemeldet hat, wird Alex schlagartig klar,dass er die Verantwortung dafür trägt. Ersetzt alles daran, dass sie die Wahrheitnicht erfährt. Als er sich in Blanka verliebt,wird es immer schwieriger, dieMaskerade aufrecht zu erhalten.

Filmformat
DCP | Farbe / colour
Drehbuch
Annika Glac
Kamera
Marcus Struzina
Ton
Bartek Pultkiewicz
Schnitt
Marcus Struzina
Musik
Mijo Biscan
Darsteller
Tomasz Borkowski, Kasia Mazurek, Olgeird Lukaszewicz
Produzent
Marcus Struzina, Annika Glac
Produktion
Glass Kingdom Films
Kontakt
Glass Kingdom Films
Annika Glac
8 Shelley Street
Richmond
Tel:+613.41 20 58 92 33
Melbourne 3121
Australia
annika@glasskingdom.com.au

Annika Glac - – geboren 1975 in Lubliniec,
Poland. Sie studierte am Victorian
College of the Arts in Melbourne. Ihre Erfahrung
als Theaterregisseurin inspirierte
sie zu ihrem ersten Kurzfilm THE KISS.
Wie BUNNY war bereits ihr erster abendfüllender
Spielfilm BELLADONNA eine
australisch-polnische Koproduktion.

Filme
THE KISS (2007, short)
DONUT GIRL (2003, short)
MAN (2004, short)
MRS PARUZEL (2006, short)
BELLADONNA (2009)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok