Sektion: U18 Wettbewerb Jugendfilm

beach boy

beach boy

Hannes Hirsch
Deutschland, 2011, 32 Min

Beim Urlaub an der Ostsee verliebt sich Dimi – und das
ausgerechnet in die Freundin seines großen Bruders
Steffen. Doch er gibt nicht auf.

Filmgestalten

Es ist Hochsommer. Dimi muss den Urlaub mit seinem älteren Bruder an der Ostsee verbringen. Als er auf einer Landstraße die wunderschöne Isabelle trifft, ist er fasziniert – doch ebenso schnell kommt die Ernüchterung, als die beiden auf dem Campingplatz eintreffen: Isabelle ist in festen Händen und zwar in denen seines großes Bruders Steffen. Dimi gibt trotzdem nicht auf, denn sein Bruder kann auf keinen Fall der Richtige für Isabelle sein...

Mit erstaunlichem Gespür für Details und geschickt aufgebauter Spannung zwischen den Charakteren erzählt der Regisseur die Geschichte eines jungen Liebenden.

Filmformat
DigiBeta | Farbe / colour
Drehbuch
Hannes Hirsch
Kamera
Philip Leutert
Ton
Sven Jensen-Brakelmann
Schnitt
Diemo Kemmesies
Ausstattung
Hannah Schepp
Musik
Jana Sotzko (The Dropout Patrol)
Darsteller
Tom Gramenz, Lore Richter, Timo Jacobs, Andrea Gabrin, Linda Pöppel, Ira Wandschneider
Produzent
Jan Buttler
Produktion
Milieufilm
Co-Produktion
Filmgestalten
Kontakt
Filmgestalten – Stuck, Kinzer & Gerstenberg GbR
Mittenwalder Str. 38
10961 Berlin
Germany
Tel: +49.30.60 40 48 30
Fax: +49.30.60 40 48 32
info@filmgestalten.eu
www.filmgestalten.eu

Hannes Hirsch - – geboren 1983 in Tübingen, Deutschland. Studium der italienischen Sprache und Kultur in Perugia, Italien anschließend Assistenzen bei Film- und Fernsehproduktionen. Seit 2006 studiert er Regie an der selbstverwalteten Filmschule Filmarche e.V. in Berlin.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok