Sektion: U18 Wettbewerb Jugendfilm

Baby Bump

Baby Bump

Kuba Czekaj
Polen, 2015, 90 Min

Pubertät kann ganz schön nerven, auch Jungs: Da passiert plötzlich dauernd irgendwas am und im eigenen Körper, das man so eigentlich nicht bestellt hatte, und wenn dann auch noch die Mama ständig über einem kreist, für die man nun erst recht ihr „kleiner Mann“ ist, reicht es irgendwann. Von den Mädchen ganz zu schweigen...

Film Republic

Genau in dieser Metamorphose von der Raupe zum Schmetterling steckt Mickey, 11 Jahre alt, dem es wie einem Astronauten geht, den es gerade aus seinem Raumschiff geschleudert hat. Er ist kein Kind mehr, aber wer ist er dann? Zwar werden die Mädchen nun auch irgendwie interessanter, oder sagen wir besser: manches an ihnen, aber sonst hasst er alles, was mit seinem Körper passiert. Am „normalsten“ an diesem Zustand ist noch, dass sich Mickey sein Taschengeld – seitdem die Schuldirektorin den Drogen in ihrem Haus den Krieg erklärt hat – damit aufbessert, mit seinen noch „cleanen“ Urinproben zu „dealen“.

Sollten Sie nach dieser filmischen Achterbahnfahrt etwas verwirrt sein, ist das in Ordnung, denn genau das ist das Thema! PN

FSK 12

Filmformat
DCP | Farbe / colour
Drehbuch
Kuba Czekaj
Kamera
Adam Palenta
Ton
Radosław Ochnio
Schnitt
Magdalena Chowańska
Ausstattung
Katarzyna Śląska
Musik
Niwea, Cipe Drap Squad, Jemek Jemowit, Krem, Das Moon, Vienio i Simba, Gówno
Darsteller
Kacper Olszewkski, Agnieszka Podsiadlik, Caryl Swift, Sebastian Łach, Weronika Wachowska
Produzent
Magdalena Kamińska, Agata Szymańska
Produktion
Balapolis
Kontakt
Film Republic
Ines Skrbic
Hackney Picturehouse
270 Mare Street
E8 1HE London
Great Britain
Tel.: +44.78.35.99.91 12
ines@filmrepublic.biz
www.filmrepublic.biz
Kuba Czekaj

Kuba Czekaj - geboren 1984 in Wrocław, Polen. 2010 schloss er sein Regiestudium an der Fakultät für Radio und Fernsehen der Schlesischen Universität in Katowice ab. Ein Jahr später beendete er den Kurs für Spielfilmentwicklung an der Wajda Film School in Warschau. Zudem schreibt er erfolgreich Drehbücher.

Filme
CIEMNEGO POKOJU NIE TRZEBA SIĘ BAĆ (2009, short)
DOM W RÓŻACH (2009, short)
TWIST & BLOOD (2010, short)
RWETES (2014, short)
KRÓLEWICZ OLCH (2016)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok