Sektion: Focus

51 Malecón

51 Malecón

Jean-Guillaume Caplain, Francis Delfour
Kanada, Frankreich, Kuba, 2015, 42 Min

Havanna, Kuba. Monolithisch ragt ein außergewöhnliches Hochhaus aus den umliegenden Altbauten hervor, 14 Stockwerke hoch. Eine poetische Momentaufnahme über Alltagsgeschichten und Architektur, im Treppenhaus und in den Fluren. Die ruhigen Bilder und Szenen, vermitteln ein Gefühl der Spannung, als könne jeden Moment etwas passieren.

Capfour Films

Inmitten der abgeblätterten Fassaden der kolonialen Altbauten ragt ein modernistisches Hochhaus aus den 1960er-Jahren in den Himmel: Vor ihm die lange Uferpromenade – der Malecón – und das offene Meer. Die Putzfrau spricht wie immer mit sich selbst. Die Wasserrohre tropfen und der Klempner dichtet sie gekonnt mit einer Plastiktüte ab. Elsa, eine alte, aber energische Frau, macht Übungen mit dem Physiotherapeuten, sie raucht zu viel. Später sitzt sie mit ihren Freundinnen zusammen, sie reden über Gott und die Welt und über Männer, über Spanier und Russen, Italiener und Franzosen und ihre Eigenarten. Das Telefon geht nicht? Morgen wird es wieder funktionieren. Ein Nachbar repariert seine schwere amerikanische Limousine. Alles steht still und alles bewegt sich: Alltagsgeschichten und Momentaufnahmen einer Gesellschaft in Trance. Ein Gebäude wird zur Metapher für die ganze Insel. WMH

Filmformat
DCP | Farbe / colour
Drehbuch
Jean-Guillaume Caplain, Francis Delfour
Kamera
Jean-Guillaume Caplain, Francis Delfour
Ton
Jean-Guillaume Caplain, Francis Delfour
Schnitt
Jean-Guillaume Caplain, Francis Delfour, Hubert Hayaud
Ausstattung
Jean-Guillaume Caplain, Francis Delfour
Musik
Blaise Margail, Guy Dubuisson
Darsteller
Edra Rodríguez, René Pérez, Georgina Torres, Félix Martínez, Haydée Ramos, Marilyn Fontaine
Produzent
Jean-Guillaume Caplain, Francis Delfour
Produktion
Capfour Films
Kontakt
Capfour Films
Jean-Guillaume Caplain
3 Champhlé
41400 Monthou sur Cher
France
Tel.: +33.0.6518.393 03
zibleen@gmail.com
Jean-Guillaume Caplain, Francis Delfour

Jean-Guillaume Caplain, Francis Delfour -  

Jean-Guillaume Caplain
– geboren in Frankreich. Er arbeitete als Radio- und TV-Journalist und zog 1996 nach Quebec, Kanada. Seine Dokumentarfilme liefen auf zahlreichen Festivals und wurden ausgezeichnet. Zurzeit widmet er gleichermaßen dem ökologischen Weinanbau und dem Filmemachen.

Francis Delfour
– geboren 1975 in Montreal, Kanada. Er arbeitete erfolgreich als Kameramann, bevor er begann, eigene Dokumentarfilme zu drehen, die auf zahlreichen internationalen Festivals liefen und ausgezeichnet wurden. Außerdem schreibt er Drehbücher und arbeitet als Restaurantkritiker. 

Filme
Jean-Guillaume Caplain:
L'ULTIME MARCHE (2006, doc)
LE CRÉPUSCULE D'UNE TERRE (2008, doc)
Francis Delfour:
MISTER SABBAGH (2006, doc)
RAPAYAN (2008, doc)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok