Sektion: Heimat | Domownja | Domizna

Kontinent Hoffnung

Kontinent Hoffnung

Konrad Herrmann
DDR, 1978, 31 Min

Der Sorbe Heinrich Theodor Wehle (1778-1805) gilt als einer der bedeutendsten Landschaftsmaler seiner Zeit und wird mit Caspar David Friedrich verglichen. In einem assoziativ gewebten Geflecht aus Bildern, Spielszenen und Roman-Auszügen erzählt der Film vom kurzen Leben eines Getriebenen.

Stiftung Deutsches Rundfunkarchiv

Es ist die „Sehnsucht nach einem unbekannten Kontinent Hoffnung“, die den Oberlausitzer Pfarrerssohn durch die Welt treibt: von Görlitz nach Dessau und schließlich nach Russland, bis in den Kaukasus und nach Persien. Prägend bleiben jedoch die symbolbeladenen Bilder seiner Kindheit, die Landschaft und die sorbische Kultur. Welche Rolle kommt dem Archaischen, dem Unterbewussten in der Kunst zu?

Fragen, die Konrad Herrmann in einer kühnen, fieberhaften Montage von Gedanken- und Bildfragmenten aufwirft. Antworten gibt es nicht, nur die Zerrissenheit eines zu Unrecht in Vergessenheit geratenen Künstlers. GL

Filmformat
DigiBe | Farbe / colour
Drehbuch
Alfred Krautz, Lutz Körner, Konrad Herrmann
Kamera
Lutz Körner
Musik
Peter Gotthardt
Darsteller
Manfred Schulz, Majka Kowarjec, Marja Ulbrichec
Produzent
Renate Winter
Produktion
Fernsehen der DDR
Kontakt
Stiftung Deutsches Rundfunkarchiv
Marlene-Dietrich-Allee 20
14482 Potsdam
Germany
Tel.: +49.331.581.21 03
dra-babelsberg@dra.de
www.dra.de
Konrad Herrmann

Konrad Herrmann - geboren 1948 in Bautzen. Er studierte Regie an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ und wechselte 1986 vom Staatsfernsehen der DDR in das DEFA-Dokumentarfilm-Studio. Ab 1994 war er freischaffender Regisseur und Autor und ist Gründer der Film- und Fernsehproduktionfirma HerrmannFilm Berlin.

Filme
RUBLAK – LEGENDA WÓ WUMĚRJANEM KRAJU (1983)
ALLTAG DER TRÄUME (1986, short, exp)
LIEB GEORG (1988, doc)
DIE ANGST UND DIE MACHT (1989, doc)
HONECKERS ZERMONIENMEISTER (1991, doc)
LEBEN GEGEN DIE ZEIT (1993, doc, Cottbus 2016)
SIEG ÜBER DEN HASS (1995, doc, Cottbus 2016)
EIN ALTROCKER IN AMT UND WÜRDEN (1998, doc)
IM UNRUHESTAND (2004, doc)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.