Sektion: Heimat | Domownja | Domizna

Porträt eines Mittelpunktes. Ein Film nach Skizzen von Jurij Brězan

Porträt eines Mittelpunktes. Ein Film nach Skizzen von Jurij Brězan

Konrad Herrmann
DDR, 1976, 23 Min

„Hier hörte ich die Märchen und Lieder meines Volkes und hier begriff ich sie. Hier lebe ich seit tausend Jahren, und hier gehört alles mir.“ Eine Reise durch die Welt eines kleinen Volkes, in seine Vergangenheit und Gegenwart, mit alten Traditionen, moderner Musik und nach Skizzen von Jurij Brězan.

Stiftung Deutsches Rundfunkarchiv

Bauern bei der Arbeit in der Oberlausitzer Hügellandschaft, ein Arbeiter im Steinbruch, der Ralbitzer Friedhof, Jugendliche in ihrem Dorf, ein Hochzeitszug mit Braschka, und Kinder, die über ihre Zukunft reden: Streiflichtartig erfasst der Film, wie Überliefertes über Generationen weitergetragen wird. Ein impressionistischer Bilderbogen, der wiederum deutlich auch die Handschrift des sorbischen Dichters Jurij Brězan trägt. Und zugleich ein Zeitdokument voller Poesie, das – für die Entstehungszeit und den Auftraggeber erstaunlich – ganz ohne die üblichen ideologischen Plattitüden auf dem Eigenen, Sorbischen beharrt. GL

Filmformat
DigiBe | Farbe / colour
Kamera
Lutz Körner
Ton
Heinz Kaiser, Werner Philipp
Schnitt
Hanna Fürst
Musik
Jan Bulank
Produzent
Krassimir Peevski
Produktion
Fernsehen der DDR
Co-Produktion
DEFA-Studio Trickfilme Dresden
Kontakt
Stiftung Deutsches Rundfunkarchiv
Marlene-Dietrich-Allee 20
14482 Potsdam
Germany
Tel.: +49.331.581.21 03
dra-babelsberg@dra.de
www.dra.de
Konrad Herrmann

Konrad Herrmann - geboren 1948 in Bautzen. Er studierte Regie an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ und wechselte 1986 vom Staatsfernsehen der DDR in das DEFA-Dokumentarfilm-Studio. Ab 1994 war er freischaffender Regisseur und Autor und ist Gründer der Film- und Fernsehproduktionfirma HerrmannFilm Berlin.

Filme
RUBLAK – LEGENDA WÓ WUMĚRJANEM KRAJU (1983)
ALLTAG DER TRÄUME (1986, short, exp)
LIEB GEORG (1988, doc)
DIE ANGST UND DIE MACHT (1989, doc)
HONECKERS ZERMONIENMEISTER (1991, doc)
LEBEN GEGEN DIE ZEIT (1993, doc, Cottbus 2016)
SIEG ÜBER DEN HASS (1995, doc, Cottbus 2016)
EIN ALTROCKER IN AMT UND WÜRDEN (1998, doc)
IM UNRUHESTAND (2004, doc)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.