Sektion: Heimat | Domownja | Domizna

Sieg über den Hass. Ein schwarzer Geschäftsmann in Hoyerswerda

Sieg über den Hass. Ein schwarzer Geschäftsmann in Hoyerswerda

Konrad Herrmann
Deutschland, 1995, 30 Min

Ernesto Rafael Felice kam aus Mosambik zum Studium in die DDR und landete als Vertragsarbeiter in Hoyerswerda. Dort erlebte er die Pogrome 1991, nach denen seine Landsleute die Stadt verließen. Felice aber blieb, gründete ein Geschäft und eine Familie. Die Geschichte eines Standhaften.

Mitteldeutscher Rundfunk

Dass die Hoyerswerdaer den Hass ganz abgelegt hätten, kann man nicht behaupten – aber sie kaufen auch gern preiswert ein. Und das ermöglicht ihnen der misstrauisch beäugte schwarze Mitbürger. Geschickt hat er, die Nähe zu Polen und der Tschechischen Republik nutzend, ein kleines Imperium aufgebaut und versorgt die marode einstige Bergarbeiterstadt mit Möbeln für wenig Geld.

Einmal mehr beweist Konrad Herrmann mit dieser Fernseharbeit sein Gespür für gute Geschichten und erzählt nicht nur von einem tapferen Tausendsassa, sondern auch von einer Stadt, die ihre Vergangenheit nicht los wird. GL

Filmformat
DVD | Farbe / colour
Drehbuch
Konrad Herrmann
Kamera
Bertram Hetze
Schnitt
Evelyn Kuhnert
Produzent
Dirk Schwarzer
Produktion
MDR
Kontakt
Mitteldeutscher Rundfunk
Anstalt des öffentlichen Rechts
Kantstraße 71-73
04275 Leipzig
Germany
Tel.: +49.341.30 00
publikumsservice@mdr.de
www.mdr.de
Konrad Herrmann

Konrad Herrmann - geboren 1948 in Bautzen. Er studierte Regie an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ und wechselte 1986 vom Staatsfernsehen der DDR in das DEFA-Dokumentarfilm-Studio. Ab 1994 war er freischaffender Regisseur und Autor und ist Gründer der Film- und Fernsehproduktionfirma HerrmannFilm Berlin.

Filme
RUBLAK – LEGENDA WÓ WUMĚRJANEM KRAJU (1983)
ALLTAG DER TRÄUME (1986, short, exp)
LIEB GEORG (1988, doc)
DIE ANGST UND DIE MACHT (1989, doc)
HONECKERS ZERMONIENMEISTER (1991, doc)
LEBEN GEGEN DIE ZEIT (1993, doc, Cottbus 2016)
EIN ALTROCKER IN AMT UND WÜRDEN (1998, doc)
IM UNRUHESTAND (2004, doc)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.