Sektion: Specials

BROKEN FRAMES

BROKEN FRAMES

Hannes Wagner
Deutschland, 2014, 0 Min

Die Bilder einer Ausstellung zerstören ihre Rahmen und beginnen den freien Raum zu erkunden.

Hannes Wagner

Fulldome: Der Film in der Kuppel

Der Fulldome-Film zwingt die Filmschaffenden dazu, sich von den bekannten Regeln des Films zu verabschieden und gänzlich neues Territorium zu beschreiten. Der 360-Grad-Film, der in Kuppeln, wie der des Cottbuser Planetariums, abgespielt werden kann, fordert aber auch den Zuschauer heraus, liebgewonnene Sehgewohnheiten abzulegen. Denn anstatt den Film mit sicherem Abstand zu beobachten, wird man direkt hineinversetzt. Ein Erlebnis, welches, anders als das „3D“–Kino, wirklich körperlich ist. Doch wie erzählt man in solch einem Medium und wie funktionieren Schnitt und Bildaufbau? Mit diesen Fragen setzt sich das Fulldome Festival Jena seit neun Jahren auseinander. Die ausgewählten Filme der Festival-Rolle sind ausgezeichnete Antworten auf diese Fragen. HW

Hannes Wagner -

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok