Sektion: Specials

ANSICHTSSACHE 3

ANSICHTSSACHE 3

, , 0 Min

Die bereits dritte Auflage des Kulturförderprogramms Ansichtssachedes Leipziger Vereins Ostpol führte deutsche Drehbuch-Studenten und serbische Regie-Studenten zusammen. Entstandensind aus dieser Kooperation fünf Kurzfilme über Liebe und Leben,Erinnerungen, Veränderungen und Tod.

OSTPOL, Fakultät für Darstellende Kunst der Universität Belgrad

ANSICHTSSACHE 3 ist die dritte Edition eines Kulturförderprogramms des Leipziger Vereins OSTPOL: Drehbücher von Autoren des Deutschen Literaturinstitut Leipzig wurden in Kooperation mit Regisseuren der Fakultät für Darstellende Kunst, Belgrad umgesetzt. Partner: Robert Bosch Stiftung, Mitteldeutsche Medienförderung, Ministerium für Kultur, Medien und Information der Republik Serbien, Goethe-Institut Belgrad, FilmFestival Cottbus, Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien, Filmverband Sachsen. OST

Filmformat
DigiBe | Farbe / colour
Produktion
OSTPOL, Fakultät für Darstellende Kunst der Universität Belgrad
Kontakt
OSTPOL e. V.
Shakespearestr. 5
04107 Leipzig
Tel: +49.341.689 49 62
info@ostpol-leipzig.de
www.ostpol-leipzig.de

-

Weitere Filme die Sie interessieren könnten

GEBAUT FÜR DIE EWIGKEIT – RELIKTE SOZIALISTISCHER ARCHITEKTUR

NA VŠČNÉ ČASY – RELIKTY ARCHITEKTURY SOCIALISTICKÉ ÉRY

SCHLAFENDER BETON: DIE STADT, DIE ZU MODERN WAR

BETONSKI SPAVAČI: GRAD KOJI JE BIO PREMODERAN

SCHLAFENDER BETON: SOZIALISMUS TRIFFT KAPITALISMUS

BETONSKI SPAVAČI: SOCIJALIZAM SUSREĆE KAPITALIZAM
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok