Sektion: Spectrum

5 Terapia

5 Therapie

Alisa Pavlovskaya
Ukraine, 2017, 75 Min

Stas Dombrovskiy gibt es wirklich. Odessas berühmtester Ex-Drogenabhängiger, halbes Leben im Knast, heute kontroverser Star der inoffiziellen Kulturszene – eine schräge Ikone der sogenannten Transformationsphase von Spätsozialismus und Perestroika zur neuen Ukraine. Im Film spielt er sich selbst: die verkörperte Läuterung.

Ant!pode Sales

Es beginnt und endet mit der Gruppentherapie-Sitzung. Reminiszenzen an die Jahre des peinlichen Ausweichens der eigenen Mutter im Badezimmer. Dem HIV-Sohn wird ein eigenes Handtuch überreicht. Mit so einem will niemand was zu tun haben. Der Freundin und großen Liebe verspricht er Besserung, doch die Drogen haben nicht nur ihn fest in der Hand. Die ganze Stadt, das gesamte zerfallende Imperium entkommt dem Realinferno zwischen Ziegelschrott und Rostgleis: Fluchtpunkt Kriminalität-Rausch-Gewalt.

„Das ist kein Arthouse, kein Experiment, das ist ein vollwertiger Film – ein Sozial-Blockbuster,“ sagt Alisa Pavlovskaya, die mit ihrer Verfilmung der autobiographischen Novellen von Dombrowski den Kinogewohnheiten der älteren Generation eine Kampfansage erteilt. Es ist die Geschichte einer weitgreifenden Katharsis, die hier geschildert wird. Detailliert, hautnah und authentisch (‚ganz unten’, im Knast, im Delirium) ‚gespielt’ – von Betroffenen aller Couleur, Delinquenten wie Justizbeamten. BW

Filmformat
DCP | Farbe / colour
Drehbuch
Alisa Pavlovskaya
Kamera
Maria Perkunova
Ton
Alexey Sandula
Schnitt
Andrey Ilyin
Darsteller
Stas Dombrovskiy, Victor Brevis, Alina Putyshyna, Elena Dashevskaya, Sonya Kulagina, Alexander Osetinskiy, Konstantin Miskarov, Natalia Buzko, Lesya Verba, Vadim Kazakov, Alexander Vereshchagin, Andrey Lavrikov, Yuriy Parsakov, Igor Yeremichev, Alexander Ilvahin, Ilya Karpov, Nickolay Lepeshkin, Artem Matovitsev, Stas Podlipskiy
Produzent
Valeriy Kalmykov, Victor Vilhelm
Produktion
Trueman Production
Kontakt
Ant!pode Sales
Aleksandra Sarana
Novolesloy 5-38
127055 Moscow
Russia
+7.91.60.27.26 49
www.antipode-sales.biz
festivals@antipode-sales.biz
Alisa Pavlovskaya

Alisa Pavlovskaya - geboren 1987 in Jaroslawl, Russland. 2012 schloss sie ihr Kamerastudium an der Moskauer VGIK ab. Sie arbeitete hinter der Kamera bei Studentenfilmen, Musikvideos und Fernsehsendungen. 2016 gewann sie mit der Präsentation ihres damals noch unvollendeten 5 TERAPIA den Work In Progress Preis des Odesa IFF. 

Filme
TOPORKESTA (2012, doc)
ABER, 2012 (short, as DOP)
NE KHOCHU UMIRAT (2013)
KOLDUN IGNAT I LIYUDY (2016, short, as DOP)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok