SEKTION: U18 Wettbewerb Jugendfilm

… ist dieses Jahr internationaler: Sieben Beiträge aus zehn Produktionsländern erzählen von den Herausforderungen des Jungseins – in der Heimat, „on the road“ und im digitalen Raum. Auch in diesem Jahr entscheidet wieder eine trinationale Schülerjury über den Preis für den besten Jugendfilm.


Was ist das eigentlich – Jugendfilm? Geht es hier noch um den klassischen Coming-of-Age-Film oder schon wieder um mehr? Eher Letzteres. Schließlich ist das Konzept „Jugend“ in den letzten Jahren immer dehnbarer geworden. Soziologen sprechen von der „verlängerten Adoleszenzphase“. Die kann durchaus mal bis Ende zwanzig dauern. Träume haben, Träume beerdigen, sich ausprobieren, Lebensläufe neu anfangen – und dabei zuweilen mit einer Mischung aus Unverständnis und Bewunderung auf diejenigen gucken, die es länger miteinander aushalten, einen Halt in der Kontinuität gefunden haben statt im Wechsel. Alles ist möglich. Auch Jugendfilme, die sich zum Beispiel an Eltern richten: Falls Ihr Kind zu Hause nicht mit Ihnen spricht, finden Sie hier Hinweise auf seinen Alltag.

2019 wird der U18 Wettbewerb Jugendfilm internationaler. Es stehen Filme aus zehn Produktionsländern auf dem Programm, die sich mit den Herausforderungen des Jungseins beschäftigen – in der Heimat, „on the road“ und im digitalen Raum. Auch in diesem Jahr entscheidet wieder eine gemischt-nationale polnisch-tschechisch-deutsche Schülerjury, welcher der gezeigten Filme den Preis für den besten Jugendfilm erhält. BB

Der Beitrag THIS IS WHERE I MEET YOU wird von unserem Partnerfestival Max-Ophüls-Preis, Saarbrücken, präsentiert.

Der U18 Wettbewerb Jugendfilm wird unterstützt von der Industrie- und Handelskammer Cottbus sowie der Lausitz Energie Bergbau AG und der Lausitz Energie Kraftwerk AG.

Adaptation

Adaptation

Adaptacja

Bartosz Kruhlik
Polen / 2015 / 25 min
Michałs Bruder Marcin ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Jetzt muss Michał damit zurechtkommen – schließlich hat er Marcin ans Steuer gelassen.
mehr lesen
Nicht mal im Traum!

Nicht mal im Traum!

Ani ve snu!

Petr Oukropec
Tschechische Republik, Slowakei, Bulgarien / 2016 / 76 min
Lauras großes Hobby ist Parkour. Nebenbei muss sie mit ihren nervenden Eltern klarkommen, sich um ihre beste Freundin kümmern und verstehen, was es eigentlich mit den Jungs auf sich hat. Und dabei auch noch sich selbst finden.
mehr lesen
Baby Bump

Baby Bump

Baby Bump

Kuba Czekaj
Polen / 2015 / 90 min
Pubertät kann ganz schön nerven, auch Jungs: Da passiert plötzlich dauernd irgendwas am und im eigenen Körper, das man so eigentlich nicht bestellt hatte, und wenn dann auch noch die Mama ständig über einem kreist, für die man nun erst recht ...
mehr lesen
Wellen

Wellen

Fale

Grzegorz Zariczny
Polen / 2015 / 78 min
Kasia und Ania machen eine Ausbildung in einem Friseursalon und müssen sich nicht nur auf die bevorstehende Prüfung vorbereiten, sondern auch mit ihren anstrengenden Eltern umgehen. Zum Glück ist ihre Freundschaft ein Rettungsanker bei beiden ...
mehr lesen
Gewitterzellen

Gewitterzellen

Gewitterzellen

Jakob Schmidt
Deutschland / 2015 / 31 min
Jana bringt ihren neuen Freund mit nach Hause und ahnt nicht, dass er und ihre Mutter eng miteinander verbunden sind. Es beginnt ein Psychospiel darüber, ob ein gut gehütetes Geheimnis ans Licht kommen wird oder nicht.
mehr lesen
Die Mitte der Welt

Die Mitte der Welt

Die Mitte der Welt

Jakob M. Erwa
Deutschland, Österreich / 2016 / 115 min
Im Leben des siebzehnjährigen Phil breitet sich immer größeres Gefühlschaos aus: Zu Hause herrscht eine merkwürdige Stimmung, weil seine Mutter und seine Schwester nicht mehr miteinander reden. Und dann taucht in der Schule auch noch Nicolas ...
mehr lesen
Road-Movie

Road-Movie

Road-Movie

Martin Jelínek
Tschechische Republik / 2015 / 88 min
Jakub kehrt für ein Familienfest in seinen Heimatort zurück und trifft dort auf Ilona, eine alte Schulfreundin. Spontan beschließen die beiden, gemeinsam mit dem Auto loszufahren. Während der Fahrt sprechen sie über Gott und die Welt und stellen ...
mehr lesen
Viktoria

Viktoria

Viktoria

Mónica Lima
Deutschland / 2015 / 31 min
Viktoria sitzt im Rollstuhl und trainiert für die Paralympics. Allmählich kehrt jedoch das Gefühl in ihre Beine zurück und sie weiß nicht, wie sie sich verhalten soll. Was ist wertvoller: Medaillen oder die langsam wiederkehrende Fähigkeit, zu ...
mehr lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.