SEKTION: Russkiy Den

Die Höhepunkte des Filmjahres aus Russland zeigen Niederlagen und Erfolge, Freiheit und Abhängigkeit – unterhaltsam, emotional, politisch. Ein temporeicher Seitenblick gilt der russischen Community in Milwaukee.


An den politischen, wirtschaftlichen – der Anteil einheimischer Produktionen am Markt blieb mit ungefähr 20 Prozent stabil – und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen des russischen Films hat sich nicht viel geändert. Das Verhältnis zum Westen ist fortdauernd schwierig und von gegenseitigem Misstrauen geprägt. Daran ändert auch die Freilassung von Regisseur Oleg Senzov im Rahmen eines Gefangenenaustauschs mit der Ukraine nichts. Das europäische Embargo gegen Russland verhindert weiterhin einen freien Wirtschaftsaustausch, und auch der Kulturaustausch ist begrenzt.

Für die Filmbranche bedeutet dies vor allem eine stärkere Kontrolle von Inhalten und Formen cineastischen Schaffens. Strenge, reglementierende Gesetze, eine zentral gesteuerte Filmförderung, zuweilen willkürlich gehandhabte Einschränkungen beim Zugang zu Filmfestivals und öffentlichen Medien – je nach vertretener politischer beziehungsweise kulturpolitischer Meinung und Ausdrucksform wird das eine gewährt oder andere verweigert.

Trotz dieser ernüchternden Tatsachen entstehen sehr vielfältige Filme, von denen das FilmFestival Cottbus traditionell eine Auswahl präsentiert, die in der Sektion Russkiy Den, aber auch im Wettbewerb Spielfilm, dem Wettbewerb Kurzfilm und dem Spectrum zu entdecken ist. MM

S/W

S/W

CH/B

Evgeni Sheliakin
Russland / 2014 / 93 min
Nurik kommt frisch aus dem Gefängnis und will sich am Mafiaboss Alkhan rächen, der den Kaukasier bei einem Drogengeschäft betrogen hat. Yaroslav dagegen gehört zu einer rechten, nationalistisch eingestellten russischen Jugendgruppe und hat mit ...
mehr lesen
Der Mann aus der Zukunft

Der Mann aus der Zukunft

Chelovek iz budushego

Roman Artemyev
Russland / 2016 / 75 min
„Noch 50 Minuten bis zum Weltuntergang. Bitte beenden Sie ihre Einkäufe“, ertönt es in einem Moskauer Supermarkt. Als die Kassiererin Gulya den Laden abschließen will, um sich auf das Ende vorzubereiten, taucht zwischen den Regalen plötzlich ...
mehr lesen
St. Petersburg-Selfie

St. Petersburg-Selfie

Peterburg. Tolko po lyubvi

Avdotia Smirnova, Renata Litvinova, Anna Parmas, Oksana Bychkova, Aksinia Gog, Natalia Nazarova, Natalia Kudryashova
Russland / 2016 / 112 min
Die mit einer ganz persönlichen Note gedrehten Erzählungen wurden von sieben Regisseurinnen realisiert. Zusammen vermitteln sie die einzigartige und besondere Atmosphäre der russischen Kult- und Kulturstadt und ihres Alltages, die für ihre ...
mehr lesen
Vögelchen

Vögelchen

Ptichka

Vladimir Beck
Russland / 2015 / 90 min
Dima und Lenta verbringen ihre Freizeit in einem Ferienlager. Beim Schwimmen, Fußball spielen und abendlichem Lagerfeuer sollen die Jugendlichen sich erholen. Als die neue Animateurin Rita ihre Arbeit im Lager beginnt, verliebt sich Dima in sie. ...
mehr lesen
Finnisches Messer, Persischer Samt

Finnisches Messer, Persischer Samt

Finskiy nozh, persidskaya siren

Raul Geidarov
Russland / 2015 / 13 min
Roma ist ein jugendlicher Dieb, der bereits im Gefängnis saß. In einer Fußgängerunterführung überfällt er einen gleichaltrigen Studenten und raubt ihm sein Geld. Bald darauf trifft er am Strand eines Sanatoriums auf Olya. Der Versuch, ihr iPad ...
mehr lesen
Zusammen allein

Zusammen allein

Odni

Vladimir Zakharenko
Russland / 2016 / 36 min
In einem kleinen Dorf lebt ein Paar gemeinsam in einem Häuschen. Den Lebensabend verbringen sie scheinbar zusammen, jedoch ist jeder für sich allein. Das Zimmer ist provisorisch geteilt, ein Kleinkrieg tobt. Voneinander lassen können sie aber auch ...
mehr lesen
Krieg und Frieden des Soldaten Litvin

Krieg und Frieden des Soldaten Litvin

Vojna i mir ryadovogo Litvina

Evgeny Kalinin
Russland / 2016 / 30 min
Nikolai Litvin ist der Kopf des Litvin-Clans, wie der 90-Jährige seine Familie gern nennt. Im Zweiten Weltkrieg war er Soldat der Roten Armee. Geprägt von den Kriegsereignissen und seinen Erfahrungen, spielt das Thema Krieg und Frieden eine ...
mehr lesen
Family Offline

Family Offline

Semya Offline

Georgiy Porotov
Russland / 2015 / 20 min
Ein Paar fährt mit ihrem sechsjährigen Sohn Kyrill an den Ostseestrand, um sich dort mit Freunden zum Picknick zu treffen. Auf der Fahrt klebt der Junge an den Computerspielen seines Tablets. Am Strand zwischen Wald und Meer angekommen, herrscht ...
mehr lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok