Sektion: Kids im Kino

die Galoschen des Glücks

die Galoschen des Glücks

Friederike Jehn
Deutschland, 2018, 60 Min

Johann ist Diener der Großherzogin und wünscht sich sehnlichst, ein Prinz zu sein. Die Kammerzofe Lisbeth ist in Johann verliebt und wünscht sich nur, dass er ihre Gefühle erwidert. Zum Glück gibt es Frau Sorge und Frau Glück. Die Feen sind im Besitz der "Galoschen des Glücks". Können sie den beiden helfen, dass ihre Wünsche in Erfüllung gehen?

 

Empfohlen ab 5 Jahren

GlobalScreen

Während Johann die Adligen um ihr gutes Leben beneidet, merkt er nicht, dass sein persönliches Glück ganz nah sein könnte. Lisbeth, die Kammerzofe von Prinzessin Aurora, ist verliebt in ihn. Am großherzoglichen Hofe sind auch die Feen Frau Glück und Frau Sorge, getarnt als Köchinnen und im Besitz der Galoschen des Glücks. Durch einen Zufall zieht Johann sie an und wird zu Prinz Ludwig. Nun hat er, was er wollte, aber richtig fühlt es sich nicht an. Und außerdem geht ihm nun Lisbeth nicht mehr aus dem Kopf.

In der nun elften Ausgabe der ARD-Serie „Sechse auf einen Streich“ variiert der Rundfunk Berlin-Brandenburg das Märchen „Die Galoschen des Glücks“ von Hans Christian Andersen. Der Schwerpunkt der Märchenverfilmung ist wie bei Andersen das Motiv der Wunscherfüllung und die Hervorhebung des Törichten vieler Wünsche. So erfährt der Protagonist der Verfilmung ebenso wie die Akteure der Märchenerzählung, dass Wünsche manchmal auf fehlerhaften Annahmen beruhen. AD

Filmformat
Blu-Ray | Farbe / Colour
Drehbuch
Anja Kömmerling, Thomas Brinx
Kamera
Philipp Sichler
Ton
Manuel Laval
Schnitt
Carlotta Kittel
Ausstattung
Alexander Wolf
Musik
Marian Lux
Darsteller
Jonas Lauenstein, Luise von Finckh, Inka Friedrich, Annete Frier, Josefine Voss, Corinna Kirchhoff
Produzent
Boris Schönfelder
Produktion
Neue Schönhauser Filmproduktion GmbH
Kontakt
GlobalScreen
Alexandra Heidrich
Sonnenstraße 21
80331 Munich
Germany
alexandra.heidrich@globalscreen.de
www.globalscreen.de
Friederike Jehn

Friederike Jehn - geboren 1977 in Fulda. Sie studierte Regie und Drehbuch an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg. Seit Abschluss dessen lebt sie als freie Drehbuchautorin und Regisseurin in Berlin und realisierte bisher mehrere Spiel- und Fernsehfilme, für die sie mehrfach ausgezeichnet wurde. Derzeit arbeitet sie an ihrem nächsten Kinofilm.

Filme
FLIEHENDES LAND (2004, short)
WEITERTANZEN (2008)
DRAUSSEN IST SOMMER (2012)
THE RING THING (2015, short)
Weitere Filme die Sie interessieren könnten

KnietzschE - Der kleinste Philosoph der Welt

KnietzschE - Der kleinste Philosoph der Welt
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok