Sektion: Hits

Trilogie Zahradnictví I: RODINNÝ PŘÍTEL

Die Gärtnerei Trilogie I: EIN FREUND DER FAMILIE

Jan Hřebejk
Tschechische Republik, 2017, 130 Min

Der melodramatisch gestimmte erste Teil der Trilogie führt in die Zeit des Zweiten Weltkriegs. In ihrer Prager Villa warten die Schwestern Vilma, Ela und Bedřiška auf die Rückkehr ihrer Männer aus deutscher Haft. Ein Freund der Familie, der Arzt Jiří Erben, kümmert sich liebevoll um die drei Frauen und ihre Kinder. Vielleicht etwas zu liebevoll?

MK Film

Der Gärtner Miloš ist gerade dabei, wertvolle Kakteen vor den deutschen Besatzern zu retten, als er unangemeldet Besuch von Jindřich und Karel bekommt. Die beiden sind Teil einer Widerstandsgruppe und wollen ihn überreden, eine Tasche mit Flugblättern zu verstecken. Seine Frau Emilka protestiert, sie befürchtet Probleme. Und sie soll Recht behalten: Jindřích und Karel werden verhaftet, ihr Schwager Otto ebenso. Auch der Arzt Jiří Erben gehört zu ihrer Gruppe – mit viel Glück und der Hilfe der schwangeren Vilma kann er der Verhaftung jedoch gerade so entgehen. Und wird in den nächsten Jahren zu einer zuverlässigen Stütze der alleine gebliebenen Frauen.

Auch wenn sich der Film auf die private Geschichte konzentriert, öffnet Regisseur Hřebejk seinen Fokus immer wieder, so thematisiert er u. a. die Vertreibung der Deutschen nach Kriegsende. Die Atmosphäre der Zeit illustriert er gekonnt durch den Einsatz von Archivmaterialien und die damals sehr populäre Musik des Befreiten Theaters. CF

Filmformat
DCP | Farbe / Colour
Drehbuch
Petr Jarchovský
Kamera
Bartek Cierlica
Ton
Jiří Klenka
Schnitt
Vladimír Barák
Ausstattung
Jan Kadlec
Musik
Petr Ostrouchov
Darsteller
Anna Geislerová, Ondřej Sokol, Martin Finger, Klára Melíšková, Gabriela Míčová, Jiří Macháček, Lenka Krobotová, David Novotný, Sabina Remundová, Anna Fialová, Ivan Lupták
Produzent
Fog'n'Desire Films
Produktion
Fog'n'Desire Films
Co-Produktion
Czech Television, Barrandov Studio, HN Film, MagicLab, Sokol Kollar, RTVS, MD4, Chimney
Kontakt
MK Film
Milada Kolberg
Greifswalder Str. 4
10405 Berlin
Germany
+49 172 30 21 656
milada@mk-film.com
www.mk-film.com
Jan Hřebejk

Jan Hřebejk - geboren 1967 in Prag, ČSSR (heute Tschechische Republik). Einer der bekanntesten tschechischen Regisseure. Er studierte Dramaturgie an der FAMU in Prag und realisierte zahlreiche TV- und Spielfilme. Für letztere wurde er mehrfach international ausgezeichnet, u.a. in Karlovy Vary, Berlin, Montreal, oder für die Oscars nominiert. Mit seinen Filmen ist er seit vielen Jahren regelmäßig beim FFC zu Gast.

Filme
PELÍŠKY (1999, FFC 2008)
MUSIME SI POMÁHAT (2000, FFC 2000)
PUPENDO (2003, FFC 2003)
LÍBÁNKY (2013, FFC 2014)
UČITELKA (2016)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok