Sektion: Freund als Feind

DRÁGA BESÚGOTT BARÁTAIM

LIEBE bespitzelte FREUNDE

Sára Cserhalmi
Ungar, Deutschland, 2012, 91 Min

János hat seinen Freund Ándor über viele Jahre denunziert, so erfährt es Ándor aus den Akten. Was nun tun mit der Wut? Soll er sich mit dem ehemaligen Freund aussprechen? Ihn öffentlich an den Pranger stellen? Ihn zusammenschlagen? Für die Aufarbeitung dieses Vertrauensbruchs gibt es kein Rezept und jeder muss seinen ganz persönlichen Frieden finden.

KMH FILM

Als sich der 60-jährige Ándor – Literat und vor 1989 im kulturellen und ökologischen Untergrund Ungarns aktiv – entschließt, seine Akten bei der ungarischen Staatsschutzbehörde anzufordern, steht ihm eine bittere Entdeckung bevor. János, ein sehr enger Freund und Mitstreiter, hat ihn jahrelang denunziert. Er sucht den Kontakt zu János, der sich jedoch entzieht. Er ist krebskrank und lebt in verbitterter Einsamkeit. Was nun tun mit dieser Verletzung und Wut? Soll Ándor, soll man den Verrat öffentlich machen? Braucht es oder er diese Revanche? Ja, Ándor ist verletzt, er will das Wort hören, welches János nicht aussprechen kann – Verzeihung. Mit seinem Artikel in der Zeitung bricht dann die Lawine los. János bekommt anonyme Anrufe, das Fernsehen will ein Interview. Er sei nicht „aufgeflogen“, er sei befreit worden von der Lüge. Ihn hatte man erpresst zum Verrat – wer zwingt nun die Verratenen zum Gegenschlag? Eine Lösung gibt es wohl nicht. Nur der Scherbenhaufen bleibt, zu dem eine Freundschaft zerschlagen wurde. KF

Filmformat
HD File | Farbe / Colour
Drehbuch
Sára Cserhalmi
Kamera
Dániel Reich
Ton
Tamás Dévényi
Schnitt
Gábor Divinyi
Ausstattung
Sandra Sztevanovity, Nándor Hevesi
Musik
János Bujdosó
Darsteller
János Derzsi, György Cserhalmi, Schneider Zoltán, Miklós Benedek, Anna Györgyi, Imre Csuja, Pál Mácsai
Produzent
Ferenc Pusztai
Produktion
KMH FILM
Co-Produktion
The Post Republic, I'm Film, SZFE
Kontakt
KMH FILM
Ferenc Pusztai
Késmárk u. 24.
1158 Budapest
Hungary
pusztai@kmh.hu
www.kmhfilm.com

Sára Cserhalmi - studierte zunächst Philosophie and der Eötvös-Loránd-Universität in Budapest, bevor sie ihren Abschluss in Regie an der University of Theatre and Film Arts machte. Seither realisierte sie zahlreiche Kurz- und TV-Filme sowie Musikvideos. Sie ist zudem Schauspielerin und Drehbuchautorin. LIEBE BESPITZELTE FREUNDE ist ihr Spielfilmdebüt

Filme
SZÜKEN SZÉPEN (2007, short)
MIMI (2009, short)
VADHUSS (2010, TV series)
Weitere Filme die Sie interessieren könnten

MEIN BRUDER – WE’LL MEET AGAIN

MEIN BRUDER – WE’LL MEET AGAIN
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok