Sektion: Kids im Kino

DZIEŃ CZEKOLADY

Der Schokoladentag

Jacek Piotr Bławut
Polen, 2018, 86 Min

Der achtjährige Dawid und die gleichaltrige Monika teilen ein Geheimnis, ohne es zu wissen: Beide haben einen geliebten Menschen verloren. Sie entdecken eine geheimnisvolle Welt, versteckt in einer alten Standuhr, bewohnt von eigentümlichen Wesen, die Wochentage verschlingen oder Erinnerungen stehlen. Dawid weckt aus Versehen den Zeitenspringer auf. Doch warum ruft dieser ständig nach Schokolade?

Performance

2019-11-08 | 10:00 Uhr
Stadthalle

Monika ist traurig, sie möchte zu ihrer Großmutter, aber die sei nach Hawaii gezogen, erzählen ihre Eltern. Schon dreimal ist sie von zu Hause abgehauen. Jetzt soll eine Therapeutin kommen, um ihr zu helfen. Auch Dawid, der Nachbarjunge, trauert: um seine Schwester Zuzia. Mit ihr gab es immer den Schokoladentag in der Familie. Vielleicht steckt sie hinter Dawids dreifarbiger Katze, wie Monika behauptet? Egal, denn eins ist den beiden Kindern klar: Die Therapeutin ist eine Hexe, die ihnen die Erinnerungen stehlen will! Ob der Zeitenspringer ihnen helfen kann, das Unmögliche wahr zu machen? Bestimmt, schließlich kann er durch die Zeit hüpfen – aber nur, wenn er Schokolade bekommt.

DER SCHOKOLADENTAG erhielt 2010 den ScripTeast Award, ein Projekt, das junge Drehbuchautoren aus Mittel- und Osteuropa unterstützt. Die Entscheidung wurde damit begründet, dass der Film mit großer Sensibilität und lebendiger Fantasie eine bezaubernde Geschichte erzählt, die ein scheinbar schwieriges Thema behandelt – wie Kinder auf den Tod reagieren. WMH

Filmformat
DCP | Farbe / colour
Drehbuch
Jacek Piotr Bławut, Anna Onichimowska
Kamera
Radosław Ładczuk
Ton
Radek Ochnio
Schnitt
Jacek Piotr Bławut, Katarzyna Boniecka, Katarzyna Śpioch
Ausstattung
Jagna Dobesz
Musik
Karolina Rec-Jarmulska, Hubert Zemler
Darsteller
Leo Stubbs, Julia Odzimek, Dawid Ogrodnik, Katarzyna Kwiatkowska, Tomasz Kot, Magdalena Cielecka
Produzent
Anna Bławut-Mazurkiewicz
Produktion
Aura Films sp. z o. o. Produktion Straße: Pienista 47a/23 Łódź Poland
Co-Produktion
Kijora, WFDiF, Studio Fonograf, Silesia Film Fund, Studio Rabarbar, Di Factory, Polish Film Institute
Kontakt
Małgorzata Anna Jakubowska
ul. Pienista 47a/23
94-109 Łódź
Poland
maugo.jakubowska@gmail.com
+48 790 357 200
Jacek Piotr Bławut

Jacek Piotr Bławut -

Weitere Filme die Sie interessieren könnten

Das Märchen von den 12 Monaten

Das Märchen von den 12 Monaten

JACOB, MIMMI UND DIE SPRECHENDEN HUNDE

JĒKABS, MIMMI UN RUNĀJOŠIE SUŅI

MEIN OPA VOM MARS

MOJ DIDA JE PAO S MARSA
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok