Sektion: Spectrum

YUMORIST

the HUMORIST

Mikhail Idov
Russland, Lettland, Tschechische Republik, 2019, 101 Min

1984. Boris, ein russisch-jüdischer Stand-up-Comedian, fühlt sich nicht nur durch das Regime und die Zensur beschränkt, ebenso durch seine eigene beklemmende Unsicherheit. Ruhm in Verbindung mit dem Mangel an persönlicher Freiheit bringt ihn um den Verstand, und seine Familie leidet unter seinen cholerischen Anfällen. Eines nachts wird er überraschend für einen Privatauftritt für einen Kosmonauten via Funk vom KGB aus dem Bett geholt …

A. Surkala

Performance

2019-11-07 | 19:30 Uhr
Kammerbühne
2019-11-10 | 14:00 Uhr
Glad-House

… und realisiert, wie wenig Kontrolle er über sein eigenes Leben hat. Als er dann noch zu einem Geburtstagsauftritt einer Politikergattin der politischen Elite forciert wird, rastet er aus und nimmt Rache. Angesiedelt in den 1980er-Jahren zeigt der Film ein Land, in dem Macht und Dekadenz nahe beieinander lagen und der Zusammenbruch der UdSSR nicht weit entfernt war. © JFBB

Mit viel Gespür für die unbequeme Position eines Privilegierten, der von den Mächtigen umschmeichelt wird, aber immer wieder unter Druck gerät, wenn er nicht den harmlosen Narren spielt, entwickelt Regisseur und Drehbuchautor Michael Idov ein vielschichtiges Künstlerportrait. Eine Komödie kommt dabei, allen surrealen Erlebnissen zum Trotz, nicht heraus: Boris ist dazu verdammt, billige Zoten für ein Massenpublikum zu reißen und Privat-Shows für die Nomenklatura zu geben. Seine Berühmtheit bietet keinen Schutz, macht ihn, im Gegenteil, angreifbar. Am Ende riskiert er sein Leben. Michael Idov, der auch das Drehbuch zu Kirill Serebrennikovs LETO (FFC 2018) schrieb, erschafft in THE HUMORIST einen tragischen Clown, dessen Geschichte sich an realen Vorbildern orientiert. BB

Filmformat
DCP | Farbe / colour
Drehbuch
Michael Idov
Kamera
Alexander Surkala
Ton
Michal Deliopulos
Schnitt
Michal Lánský
Ausstattung
Aivars Žukovskis
Musik
David Mason
Darsteller
Aleksey Agranovich, Yuri Kolokolnikov, Alisa Khazanova, Pavel Ilyin, Artem Volobuev
Produzent
Artem Vasilyev
Produktion
Metrafilms
Co-Produktion
Sirena Film, Tasse Film
Kontakt
m-appeal world sales UG
Magdalena Banasik
films@m-appeal.com
Prinzessinnenstr. 16
10969 Berlin
Germany
+49 30 61 50 75 05
+49 30 27 58 28 72
Mikhail Idov

Mikhail Idov - geboren 1976 in Riga, Lettland. 1992 wanderte er in die USA aus. Vor seinem Regiedebüt mit THE HUMORIST hat er vor allem Romane und Drehbücher geschrieben, u.a. zu Kirill Serebrennikovs Film LETO (FFC 2018), zum russischen Box-Office-Hit SOULLESS und zur gefeierten russischen Fernsehserie LONDONGRAD. Seit einigen Jahren lebt er in Berlin.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok