Die Lange Nacht der kurzen Filme I

Weltspiegel, Fr 09.11. | 19:00 Uhr

Filme im Programm:

DIE BEGEGNUNG

DIE BEGEGNUNG

SEZNÁMENÍ

Lubomír Ballek, Terézia Halamová

Tschechische Republik, 2017, 8 Min

Eigentlich wollten sie nur ein wenig Geld stehlen. Doch als sie bei einem Wohnungseinbruch mit einer völlig unerwarteten Situation konfrontiert werden, beweisen zwei Diebe für den Moment moralisches Rückgrat, indem sie eine mitfühlende Lösung des Problems finden.

FROM A GREAT HEIGHT

FROM A GREAT HEIGHT

FROM A GREAT HEIGHT

Vlada Senkova

Belarus, Russland, 2018, 16 Min

Wortlos verabschieden sich Mutter und Sohn am Bahnsteig. Die Lautsprecheransage bittet darum, „verdächtige Personen“ zu melden. Erzählt eine Zugreise häufig von Aufbruch oder Neubeginn, wird sie hier zu einer beklemmenden Flucht in eine ungewisse Zukunft.

INN. KÜCHE - NACHT.

INN. KÜCHE - NACHT.

INT. KITCHEN. NIGHT.

Arkasha Nepytaliuk

Ukraine, 2018, 4 Min

Ein nervöses Ehepaar, zwei strahlende Abiturientinnen, ein doppeldeutiges Volkslied und eine Torte – der Tisch ist gedeckt für ein Desaster. Eine surrealistisch inszenierte Satire über traditionelle Werte und antiquierte Vorurteile.

PLUS MINUS EINS

PLUS MINUS EINS

PLUS MINUS UNU

Ion Borș

Republik Moldau, 2018, 28 Min

Im Zwiespalt zwischen Berufsehre und Verantwortung für die eigene Familie: Bestrebt, seinem Patienten zu helfen, deckt ein junger Arzt die Fehldiagnose seiner Chefin auf. Als er Konsequenzen ergreift, stößt er auf Gegenwehr und gerät in einen Strudel aus Vertuschungen, der ihn die Karriere kostet.

DIE BESTECHUNG

DIE BESTECHUNG

VZYATKA

Alexey Kharitonov

Russland, 2018, 13 Min

Während einer Anti-Bestechungskampagne wechseln die Beteiligten mehrfach die Seiten: Ein Lockvogel überführt einen Beamten der Bestechlichkeit und verstrickt sich dabei selbst in ein Netz aus zweifelhaften Angeboten. Satire über ein korruptes System.

DAS WEIHNACHTSGESCHENK

DAS WEIHNACHTSGESCHENK

CADOUL DE CRACIUN

Bogdan Mureșanu

Rumänien, 2018, 23 Min

Weihnachten 1989: Während draußen die Securitate regimekritische Aufstände niederschlägt, bereitet sich eine Familie auf ein ruhiges Fest vor. Ein Brief an den Weihnachtsmann droht aber, unangenehme Wahrheiten an die Öffentlichkeit zu bringen und den sicheren Hafen zu zerstören.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok