Die lange Nacht der kurzen Filme II

Weltspiegel, Fr 09.11. | 22:00 Uhr

Filme im Programm:

60 KILO NICHTS

60 KILO NICHTS

60 KILO NICZEGO

Piotr Domalewski

Polen, 2017, 27 Min

Was tun, wenn das einzig Richtige verboten ist? Da er illegal auf der Baustelle arbeitet, wird einem verunglückten, ukrainischen Arbeiter ärztliche Hilfe verwehrt. Als sich der Bauleiter der Anordnung des Chefs widersetzt, steht er vor einem unlösbaren Dilemma und wird vom Helfer zum Täter.

MIA DONNA

MIA DONNA

MIA DONNA

Pavlo Ostrikov

Ukraine, 2018, 17 Min

Eine Parabel auf das gängige Klischee, dass erwachsene Männer im Herzen immer Kinder bleiben werden und sich zu allem Überfluss irgendwann auch noch jüngere Frauen suchen – gespickt mit kurzen Einblicken in den ukrainischen Alltag.

der AUTOUNFALL

der AUTOUNFALL

DTP

Anna Dezhurko

Russland, 2018, 13 Min

Eine Unaufmerksamkeit am Steuer zwingt eine junge Frau, sich mit der Wechselwirkung zwischen ihren Privilegien und der Benachteiligung anderer auseinanderzusetzen. Ein bitteres Drama über Rassismus, Korruption und Zivilcourage.

SIE

SIE

AJO

More Raça

Kosovo, 2018, 12 Min

Verzweiflung trifft Mut: Das Leben der jungen Zana scheint ausweglos. Den letzten Freiraum in ihrer Zukunft schließt ihr Vater, als er sie einem Fremden zur Heirat anbietet. Aber hinter der stillen Fassade ihres unschuldigen Gesichts brennt ein Feuer.

DIE MÖWE

DIE MÖWE

PESCĂRUȘUL

Maria Popistașu, Alexandru Baciu

Rumänien, 2018, 16 Min

Vogel, friss oder stirb: Eine verwundete Möwe erschwert einer jungen Frau und ihrem kranken Vater den Alltag. Eine rührende und intime Geschichte über den altersbedingten Rollenwechsel zwischen Eltern und Kindern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok