Die lange Nacht der kurzen Filme II

Weltspiegel, Fr 08.11. | 22:00 Uhr

Filme im Programm:

HAVANA, CUBA

HAVANA, CUBA

HAVANA, CUBA

Andrei HuŢuleac

Rumänien, 2019, 17 Min

Weihnachten in Bukarest: Taxifahrer Mircea hat bereits alles erlebt. Mit gleichgültigem Gesicht fährt er schrille Charaktere durch die Stadt. Ein Anruf beim örtlichen Radiosender bringt jedoch Aufregung in sein Leben. Vielleicht gewinnt er ja die angepriesene Reise nach Kuba?

VIRAGO

VIRAGO

VIRAGO

Kerli Kirch-Schneider

Estland, 2019, 15 Min

Es scheint wie verhext in dem kleinen Dorf Virago: Reihenweise finden die Männer hier noch vor ihrem vierzigsten Geburtstag den Tod. Für ihre Ehefrauen ist das eher eine willkommene Entlastung als ein Problem. Schwarze Fantasy-Komödie über Geschlechterklischees.

ICH BIN HIER

ICH BIN HIER

JESTEM TUTAJ

Agata Minowska

Polen, 2019, 24 Min

Eine schlechte Note auf dem Zeugnis ist enttäuschend, doch für den kleinen Stefan ist sie ein Grund, aus Angst vor möglichen Konsequenzen, panisch die Flucht zu ergreifen. Fernab von der Großstadt trifft der verängstigte Junge seine Schwester. Auch sie ist geflohen. 

HERBSTWALZER

HERBSTWALZER

JESENJI VALCER

Ognjen Petković

Serbien, USA, 2019, 18 Min

Ein Paar versucht, aus einer belagerten Stadt zu fliehen, wird jedoch an der Grenzkontrolle aufgehalten. Die Soldaten verhalten sich tyrannisch – mal harmlos verspielt, mal willkürlich grausam. Die Situation scheint ausweglos, doch unerwartet zahlt sich ein Gefallen aus früheren Tagen aus.

DIE STÜHLE

DIE STÜHLE

OTURACAQLAR

Orkhan Aghazadeh

Großbritannien, 2018, 20 Min

Auf ihren Rücken tragen junge Menschen ihre alten Eltern durch das Dorf und damit auch die Last der Traditionen und Vorurteile. Inmitten einer eindrucksvollen Naturkulisse, entfaltet sich eine fast unsichtbare Liebesgeschichte, die nicht sein darf.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok