Sektion: Wettbewerb Spielfilm

MIN URDUBER KYUN KHAHAN DA KIIRBET

die SONNE ÜBER MIR GEHT NIE UNTER

Lyubov Borisova
Russland (Jakutien), 2019, 108 Min

Der junge Altan lernt zu verzeihen. Der alte Baibal die Wörter „channel“ und „likes“. Es ist eine ganz wunderbare Ziemlich-Beste-Freunde-Auf-Jakutisch-Geschichte, die Lyubov Borisova als Einkehr und Rückzug im hohen Tundra-Norden erzählt, begleitet von feinen Ukulele-Ohrwürmern. Beleg dafür, dass das autonome Sacha-Kino hochlebendig ist.

Das Russische Haus der Wissenschaft und Kultur zeigt DIE SONNE ÜBER MIR GEHT NIE UNTER als Partner am 10. November um 17 Uhr. Mehr dazu hier.

Performance

2019-11-08 | 19:30 Uhr
Stadthalle
2019-11-09 | 10:00 Uhr
Weltspiegel

Die am Küchentisch gemalten Aussichten sind schal: Altan will nicht in den hohen Norden Jakutiens und auch nicht brav am Familientisch sitzen. Er hängt viel lieber im Internet rum und bastelt an einer Karriere als YouTuber, indem er einen Channel namens „Absurdgram“ betreibt. Davon hat sein Vater schließlich genug: Der Junge wird für eine Weile in die Tundra zum Fuchsfarmhüten geschickt. Smartphone geht da auch, das Internet an der arktischen Laptevsee liefert der Satellit. Aber da ist noch mehr: Altan begegnet dem Einsiedler Baibal, der vor Jahren seine Familie bei einem Bootsunglück verloren hat. Neue Medien treffen auf alte Mythen, vernetzte Welten auf persönliche Erinnerungen, der Traum von einer weltweiten Followerschaft auf die Erkenntnis von der Endlichkeit. Der alte Baibal glaubt, bald sterben zu müssen. Altan zeigt ihm, dass es sich trotzdem lohnt, jeden Tag zu genießen und versteht vom allgemein als verrückt titulierten Baibal vor allem eines: Wünsche nicht aufzuschieben. Sie lernen voneinander und lachen gemeinsam. Wir mit ihnen – in einem selten glücksbringenden Film, bestehend aus Songs und einer Landschaft zum Weinen, aus Träumen und Selfie-Clips. BW

Filmformat
DCP | Farbe / colour
Drehbuch
Lyubov Borisova
Kamera
Semyon Amanatov
Ton
Innokentyi Sivtsev
Schnitt
Lyubov Borisova
Ausstattung
Anatolyi Kirillin
Musik
Moisey Kobyakov
Darsteller
Ivan Konstantinov, Stepan Petrov, Anatolyi Kirillin, Innokenty Lukovtsev,
Elena Markova
Produzent
Dmitry Shadrin, Sardana Savvina
Produktion
SAKHAFILM
Kontakt
SAKHAFILM
Sardana Savvina
Producer
ssardaana@gmail.com
+79248689923
Lyubov Borisova

Lyubov Borisova - – geboren 1982 in Verkhnevilyuisk, Jakutien, Russland. Sie studierte zunächst Wirtschaft bevor sie sich dem Film zuwandte. Seit 2011 ist sie in verschiedenen Funktionen tätig: als Drehbuchautorin, im Schnitt, wie z.B. für KÖNIGSADLER, den das FFC vergangenes Jahr zeigte, und als Produzentin, u.a. für Sakhafilm. DIE SONNE ÜBER MIR GEHT NIE UNTER ist ihr Spielfilmdebüt als Regisseurin.

Filme
THE WISE TIIN (2015, short)
CHOCHUK (2016, short)
Weitere Filme die Sie interessieren könnten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok