Sektion: Hits

KRUK. SZEPTY SŁYCHAĆ PO ZMROKU

KRUK. GEFLÜSTER HÖRT MAN NACH DER DÄMMERUNG

Maciej Pieprzyca
Polen, 2018, 270 Min

Was ist das für ein Geflüster, das man in der Dämmerung wahrnimmt? Es ist keine verheißungsvolle Stimme, sondern ein längst vergessenes Echo aus der Tiefe der Vergangenheit, das Angst und Schrecken verbreitet. Wird die Gerechtigkeit oder die Rache in einer Welt voller Abgründe die Oberhand gewinnen?

Performance

2019-11-08 | 19:00 Uhr
Obenkino

Adam Kruk ist ein Polizeiinspektor in der Krise. Der neue Auftrag führt ihn in seine alte Heimat, den Nordosten Polens, nach Podlasie. Kruk soll dort einen Kidnapping-Fall lösen. Das Wiedersehen mit den Orten seiner Jugend ruft bei ihm quälende Erinnerungen hervor: Seelische Narben reißen wieder auf, und die scheinbar heile Welt eines Kinderheimes wird zum Ort des Verbrechens.

Was wie ein klassischer Krimi anfängt, der vom Zigaretten-Schmuggel handelt, mündet in ein psychologisches Drama, in dem sich die Abgründe menschlichen Handelns offenbaren. Die Welt in KRUK. GEFLÜSTER HÖRT MAN NACH DER DÄMMERUNG ist voll von bizarren Momenten, beunruhigenden Nebenhandlungen und einem Antagonisten, der eine Art personifiziertes Unbewusstes darstellt. Die sechsteilige Serie ist ein Puzzle, bei dem sich der Zuschauer – den Spuren von Adam Kruk folgend – immer wieder in falschen Annahmen verliert, die Ereignisse neu ordnen und zusammensetzen muss, um die Welt zu verstehen. KM

Filmformat
DVD | Farbe / Colour
Drehbuch
Jakub Korolczuk
Kamera
Jan Holoubek P.S.C., Witold Plociennik P.S.C.
Schnitt
Piotr Kmiecik, Wojciech Mrówczyński
Musik
Bartosz Chajdecki
Darsteller
Michal Zurawski, Cezary Lukasiewicz, Andrzej Zaborski, Jerzy Schejbal, Anna Nehrebecka, Katarzyna Wajda, Mariusz Jakus, Barbara Wypych, Marcin Bosak
Produzent
PIOTR DZIĘCIOŁ, ŁUKASZ DZIĘCIOŁ
Produktion
CANAL+ Poland original production
Co-Produktion
Opus TV
Kontakt
StudioCanal
Manon Dulauroy
TV Series Project Manager
1, Place du Spectacle
92863 Issy les Moulineaux Cedex
France
+33 1 71 35 51 51
Manon.DULAUROY@studiocanal.com
Maciej Pieprzyca

Maciej Pieprzyca -

Filme
INFERNO (2001, FFC 2002)
THE FEAST OF SANTA BARBARA (2005, FFC 2018)
I'AM A KILLER (2016, FFC 2017)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok