Sektion: Spectrum

Afacerea Est

Geschäfte im Osten

Igor Cobileanski
Rumänien, Litauen, Republik Moldau, 2016, 88 Min

Eine schwarze Komödie: Man sagt, Moldawien sei das europäische Land mit dem höchsten Grad an Absurdität und Sarkasmus – nun, die beiden Pechvögel, die wir in diesem Film kennenlernen, werden uns zeigen, ob das stimmt. Sie sind auf der Suche nach ein wenig Glück und Geld und begeben sich dafür auf eine abenteuerliche Reise durch Moldawien.

ANT!PODE Sales & Distribution

Performance

2017-11-07 | 21:00 Uhr
Glad-House
2017-11-11 | 22:00 Uhr
Kammerbühne

Zwei nicht mehr ganz junge Männer, die unterschiedlicher kaum sein könnten und sich eigentlich nicht ausstehen, schweißt die Not zusammen. Um ihrer täglichen Misere zu entkommen und endlich ihre Träume verwirklichen zu können, überlegen sie sich allerlei zum Scheitern verurteilte Geschäfte. Obwohl sie mit ihren Vorhaben stetig Rückschläge erleben, geben sie nicht auf. Immer wieder versuchen sie etwas Neues und werden dabei sogar fast zu Freunden.

Der aus der Republik Moldau stammende Regisseur Igor Cobileanski war bereits 2013 mit dem Kurzspielfilm COLECŢIA DE AROME/THE FLAVORS COLLECTION und seinem ersten Langspielfilm LA LIMITA DE JOS A CERULUI/THE UNSAVED auf dem FilmFestival Cottbus vertreten. EG

Filmformat
DCP | Farbe / colour
Drehbuch
Igor Cobileanski
Kamera
Feliksas Abrukauskas
Ton
Christian Tarnoveţchi
Schnitt
Răzvan Ilinca, Eugen Kelemen
Ausstattung
Vali Ighigheanu
Musik
Liviu Elekes
Darsteller
Constantin Pușcașu, Ion Sapdaru, Daniel Busuioc, Anne Marie Chertic, Doru Aftanasiu, Valeriu Andriuţă, Cezar Antal, Oleg Apostol
Produzent
Iuliana Tarnoveţchi, Dagne Vildžiunaite
Produktion
Alien Film Entertainment
Co-Produktion
Just A Moment, Brio Film, Kanoi Film
Kontakt
ANT!PODE Sales & Distribution
Alexandra Sarana
Novolesnoy Lane 5-38
127055 Moscow
Russia
+7.91.60.27.26 49
festivals@antipode-sales.biz
www.antipode-sales.biz
Igor Cobileanski

Igor Cobileanski - geboren 1974 in Comrat, UdSSR. Er ist ein Absolvent der Bucharest Academy of Theatre and Film und präsentierte sein Langfilmdebüt LA LIMITA DE JOS A CERULUI erfolgreich auf zahlreichen Festivals. Beim FFC 2013 gewann er den FIPRESCI Preis. Er arbeitet als Regisseur und Drehbuchautor für Film- und Fernsehproduktionen.

Filme
CÂND SE STINGE LUMINA (2005, short)
COLECȚIA DE AROME (2013, short)
LA LIMITA DE JOS A CERULUI (2013, FFC 2013)
UMBRE (2014-2015, TV Series)
Weitere Filme die Sie interessieren könnten

Meda oder die nicht so helle Seite der Dinge

Meda sau partea nu prea fericita a lucrurilor