Sektion: Nationale Hits

Únos

Entführung

Mariana Čengel Solčanská
Slowakei, 2017, 89 Min

Spannender Politthriller nach wahren Begebenheiten, die der slowakischen Gesellschaft noch heute Rätsel aufgeben – dies beweisen fast 300.000 Zuschauer. Wer hat veranlasst, dass der Sohn des Präsidenten ins Ausland entführt wurde, damit dort ein internationaler Haftbefehl vollstreckt werden kann? Die Spuren führen in höchste politische Kreise.

Continental Film s.r.o.

Performance

2017-11-07 | 19:30 Uhr
Kammerbühne
2017-11-11 | 15:00 Uhr
Obenkino

Das Jahr 1994 hat gerade begonnen, als Martas Bruder brutal ermordet wird. Die Polizei kommt bei ihren Ermittlungen nicht weiter. Die junge Journalistin beschließt, auf eigene Faust zu ermitteln. So lernt sie den Polizisten Peter kennen, der die Entführung des Sohnes vom Staatspräsidenten untersucht, dabei aber massiv vom Geheimdienst behindert wird. Schon bald wird klar, dass die Mafia ihre Hände im Spiel hatte, mit der auch Martas Bruder in Verbindung stand. Der wahre Strippenzieher aber scheint jemand ganz anderes zu sein.

Čengelová-Solčanská verbindet wahre Begebenheiten mit einer fiktiven Geschichte. Die beeindruckende visuelle Gestaltung und der dynamische Schnitt unterstreichen die düstere und beunruhigende Atmosphäre in der ersten Zeit der slowakischen Selbständigkeit nach 1993. CF

Filmformat
DCP | Farbe / colour
Drehbuch
Mariana Čengel Solčanská
Kamera
Laco Janošťák
Ton
Marek Hart, Ján Grečnár
Schnitt
Ondrej Azor
Ausstattung
Michal Lošonský
Musik
Vladimír Martinka
Darsteller
Rebeka Poláková, Milan Mikulčík, Milan Ondrík, Maroš Kramár, Dano Heriban, Ingrid Timková, David Hartl, Vladislav Plevčík
Produzent
Milan Stráňava
Produktion
JMB Film & TV Production
Kontakt
Continental Film s.r.o.
Výhonská ulica č. 1
Budova Drevony
P.O.BOX 48
83005 Bratislava
Slovakia
+42.19.05.90.65 94
www.continental-film.sk
confilm@confilm.sk
Mariana Čengel Solčanská

Mariana Čengel Solčanská - geboren 1978 in Nitra, Slowakei. Film- und Fernsehregisseurin, Autorin, Drehbuchautorin. Sie studierte an der Constantine the Philosopher University in Nitra und Filmregie an der Film and Television Faculty der Academy of Music and Dramatic Arts in Bratislava. Ihr Spielfilmdebüt ist LEGENDA O LIETAJÚCOM CYPRIÁNOVI.

Filme
OBHLIADKA (2010, TV)
LEGENDA O LIETAJÚCOM CYPRIÁNOVI (2010)
MILUJ MA ALEBO ODÍD (2013)
LÁSKA NA VLÁSKU (2014)