Sektion: Nationale Hits

Vremya Pervykh

Spacewalker

Dmitriy Kiselev
Russland, 2017, 141 Min

Wettkampf im Weltall: Auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges in den 1960er-Jahren kämpfen die UdSSR und die USA um die Vorherrschaft im Kosmos. Die russische Großproduktion erzählt von dem spektakulären Raumflug, bei dem zum ersten Mal ein Mensch – der sowjetische Kosmonaut Alexey Leonov – sein Raumschiff verließ und frei im Weltraum schwebte.

Covert Media

Performance

2017-11-08 | 21:00 Uhr
Obenkino
2017-11-11 | 19:00 Uhr
Obenkino

Der unerschrockene Kampfpilot Leonov ist getrieben vom Willen, über den Horizont hinauszuwachsen. Seine Fähigkeiten und vor allem seine Risikobereitschaft machen ihn zum perfekten Kandidaten für das Kosmonautentraining. Der politische Druck der höchsten Regierungsinstanz zwingt die Verantwortlichen des sowjetischen Weltraumprogramms zu einem Himmelfahrtskommando. Obwohl der unbemannte Testflug in einer Explosion endet, starten Leonov und sein Kollege Belyayev in die unbekannten Gefahren des Weltalls – mit allen Unzulänglichkeiten einer nicht ausgereiften Technologie.

Ein spannendes Weltraumabenteuer in sanften Retro-Farbtönen mit den beliebten russischen Schauspielern Yevgeny Mironov als Alexey Leonov und Konstantin Khabensky als Pavel Belyayev, und gleichzeitig ein kritisch-wohlwollendes Porträt der Breschnew-Ära. Der in Russland extrem erfolgreiche Film spielte bereits in den ersten Wochen nach Filmstart seine Produktionskosten ein. WMH

Filmformat
Blu-Ray | Farbe / colour
Drehbuch
Oleg Pogodyn, Yuriy Korotkov, Sergey Kaluzhanov, Irina Pivovarova, Dmitriy Pinchukov
Kamera
Vladimyr Bashta
Ton
Ivan Tytov
Schnitt
Anton Anisimov, Aleksey Kumakshyn, Nikolay Bulygin, Andrey Shugaev
Ausstattung
Angeliyna Terekhova
Musik
Yuriy Poteyenko
Darsteller
Evgeniy Mironov, Konstantin Khabenskiy, Aleksandr Iliyn, Aleksandra Ursulyak, Elena Panova
Produzent
Timur Bekmambetov, Evgeniy Mironov, Sergey Ageev
Produktion
Bazelevs Production
Co-Produktion
The Third Rome, CGF
Kontakt
Covert Media
9350 Wilshire Boulevard, Suite 400
30212 Los Angeles
United States of America
www.covert-media-com
sales@covert-media.com
Dmitriy Kiselev

Dmitriy Kiselev - geboren 1978 in Moskau, Russland. Er studierte an der Moscow Technical University of Communications and Informatics. Als Musikvideo- und Werbefilmregisseur, Editor, Visual Effects Supervisor und Second Unit Regisseur war er an zahlreichen Erfolgreichen Produktionen beteiligt, bevor er bei seinem Debütfilm CHERNAYA MONIYA Regie führte.

Filme
CHERNAYA MOLNIYA (2009)
YOLKI (2011)
YOLKI 1914 (2014)
LONDONGRAD (2015, TV series)