Ausstellung

Aquarelle des Augenblicks

Serbski Dom/Wendisches Haus, Do 07.11. | 00:00 Uhr

Hans Müller besuchte schon während der Schulzeit Kinder- und Jugendzeichenzirkel und erhielt dabei erste professionelle Anleitung durch den Leipziger Maler und Grafiker Rolf Blume. Seit 2011 wendete er sich wieder der Malerei, insbesondere der Aquarellmalerei, zu. In seinem intensiven, bis heute andauernden Malselbststudium eignete er sich Kenntnisse in den theoretischen Grundlagen der Malerei, über die Zusammenhänge in der Bildkomposition, Perspektiven und Farbenlehre an. In seinem eigenen Malstil präsentiert er im Wendischen Haus Landschaftsbilder.

Eintritt frei

Eröffnungsveranstaltung: 07.11.19, 19:00

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok