Sektion:

AJO

SIE

More Raça
Kosovo, 2018, 12 Min

Verzweiflung trifft Mut: Das Leben der jungen Zana scheint ausweglos. Den letzten Freiraum in ihrer Zukunft schließt ihr Vater, als er sie einem Fremden zur Heirat anbietet. Aber hinter der stillen Fassade ihres unschuldigen Gesichts brennt ein Feuer.

Arena

Für Zana und ihren Bruder sind trotz ihres jungen Alters bereits feste Rollen vorprogrammiert, vorgelebt von ihren Eltern. Der junge Mann fühlt sich seiner Mutter längst überlegen und verbietet ihr streng, den Vater wegen Köperverletzung anzuzeigen. Unweigerlich sieht Zana sich selbst, wenn sie in das zerschlagene und unterwürfige Gesicht ihrer Mutter blickt.

Mit viel Einfühlsamkeit erzählt More Raça glaubhafte Geschichten vom Alltag gewöhnlicher Frauen und gibt ihnen die Kraft, für Gerechtigkeit und Handlungsfähigkeit zu kämpfen. Zanas Zukunft ist ungewiss, jedoch bedeutet diese Ungewissheit für sie zum ersten Mal Freiheit. DJ

Filmformat
DCP | Farbe / Colour
Drehbuch
More Raça
Kamera
Latif Hasolli
Ton
Oktaj Raça
Schnitt
Don Raça
Musik
Oktaj Raça
Darsteller
Aurita Agushi, Sunaj Raça, Diella Valla, Florist Bajgora
Produzent
Sunaj Raça
Produktion
Arena
Kontakt
Arena
More Raça
Pristina
Kosovo
+38 34 49 45 424
moreraca@live.com
More Raça

More Raça - geboren 1992 im Kosovo. Sie studierte Regie an der Universität in Priština und realisierte seitdem mehrere Kurzfilme, für die sie vielfach ausgezeichnet wurde. In ihren Filmen beleuchtet sie oft feministische Thematiken. Momentan arbeitet sie an ihrem ersten Spielfilm.

Filme
THE JOURNEY (2012, short)
AMEL (2013, short)
HOME (2016, short)
Weitere Filme die Sie interessieren könnten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok