Sektion: U18 Wettbewerb Jugendfilm

LASS UNS ABHAUEN

LASS UNS ABHAUEN

Isa Micklitza
Deutschland, Dänemark, Norwegen, 2018, 80 Min

Frieda und Oskar haben genug vom Leben, aber mehr haben sie nicht gemeinsam. Sie kann Autos klauen, aber nicht fahren. Er fährt gut, aber klaut nie. Sie hat noch die Kneipenkasse mitgehen lassen, er wollte eigentlich von der Brücke springen. Jetzt hauen sie zusammen ab: von Deutschland nach Norwegen, dem Polarlicht entgegen.

Ben Turlach

Performance

2018-11-10 | 17:00 Uhr
Glad-House

Frieda will nicht mehr in dem Club arbeiten, wo sie sich immer wieder mit den Besoffenen rumärgern muss, Oskar hat das Leben generell satt. Sie rettet ihn, als er sich gerade von der Brücke stürzen will – dankbar ist er nicht. Frieda ist extrovertiert, stürzt sich ins Leben, hat keinerlei Scheu, auf andere Menschen zuzugehen und ist völlig skrupellos, was das Eigentum anderer betrifft. Oskar hingegen ist introvertiert und sucht mathematische Lösungen für alle menschlichen Probleme. Sie hat keine Eltern mehr und ihm wäre es lieber, auch keine mehr zu haben. Sie klaut das Auto, er muss es fahren. Sie streiten sich, kommen sich näher, die Gefühle gehen auf und ab. Aber im norwegischen Sommer gibt es kein Polarlicht.

Das Spielfilmdebüt der Regisseurin Isa Micklitza und der Cutterin Stefanie Jaehde, beide in Cottbus aufgewachsen, erzählt lebensfroh und anrührend von zwei jungen Menschen auf der Suche nach dem Sinn des Lebens. WMH

Filmformat
DCP | Farbe / Colour
Drehbuch
Isa Micklitza
Kamera
Zoe Schmederer
Ton
Andrew Mottl, Maximilian Pisec
Schnitt
Stefanie Jaehde
Ausstattung
Clara Wuigk
Musik
Lion Bischof
Darsteller
Sebastian Urzendowsky, Anja Thiemann
Produzent
Ben Turlach
Produktion
Ben Turlach
Co-Produktion
Turiyafilm
Kontakt
Ben Turlach
Solitudenstraße 9
71638 Ludwigsburg
Germany
+49 175 666 48 88
ben.turlach@googlemail.com
Isa Micklitza

Isa Micklitza - geboren 1985 in Bad Muskau, Deutschland. Sie ist ausgebildete Schauspielerin und arbeitete mehrere Jahre am „Kinder und Jugendtheater Piccolo“ in Cottbus. Nach einem Regie-Intensivkurs an der Mallorca Film Academy studierte sie Regie an der Hochschule für Fernsehen und Film München. LASS UNS ABHAUEN ist ihr Spielfilmdebüt.

Filme
JEDER SO FREI WIE ER KANN (2007, short)
ABEND TEURER ABENTEUER (2009, short)
DER KÖNIG NEBENAN (2013/14, short)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok