Sektion: U18 Wettbewerb Jugendfilm

FOMO – MEGOSZTOD, ÉS URALKODSZ

FOMO – FEAR OF MISSING OUT

Attila Hartung
Ungarn, 2019, 93 Min

Aufsehen erregen, Follower-Zahlen steigern. Darum geht es Gergö, Sohn eines einflussreichen Geschäftsmanns, und seinen Freunden mit ihren Videos. Mutproben, sexuelle Provokationen – alles wird bedenkenlos mit dem Handy gefilmt und ins Netz gestellt. Doch eine ihrer Aktionen gerät außer Kontrolle.

Performance

2019-11-09 | 17:00 Uhr
Kammerbühne

Bei einer der zahlreichen Partys zeigt sich Lilla, die Tochter des Geschichtslehrers, etwas lasziv. Sie sucht Gergös Aufmerksamkeit und ist schon gut angetrunken. Als sie kaum noch laufen kann, bringt Gergö sie ins Bett. Natürlich ist das für seine Clique ein Ansporn, ein neues Video zu drehen. Am nächsten Tag sind die Bilder im Netz – und Lilla verschwunden. Gergö, der als erster unter Verdacht fällt, riskiert dadurch nicht nur seinen Schulabschluss. Gemeinsam mit seinen Freunden sucht er Lilla in den Bars von Budapest. Dabei steigt der Druck auf das eigene Gewissen, aber auch die Nervosität in der Gruppe: Was passiert, wenn die Schuldfrage aufkommt? Zusammenhalten und schweigen, oder um Vergebung bitten?

Das innovativ inszenierte Spielfilmdebüt, besetzt mit Laiendarstellern, bedient sich anfangs der YouTube-Ästhetik, um sich dann nach und nach zu einem hochsensiblen Psycho-Drama zu entfalten. Ein ambivalentes Spiel mit einer aktuellen Thematik, die mit analytischer Distanz und emotionaler Nähe zugleich betrachtet wird. JP

Filmformat
DCP | Farbe / colour
Drehbuch
Attila Hartung, Yvonne Kerékgyártó
Kamera
Kristóf M. Deák
Ton
Viktor Lente
Schnitt
Péter Duszka
Ausstattung
Petra Vinnai
Musik
Dávid Konsiczky, Henri Gonzalez
Darsteller
Gergő Golecasz Jorgosz,
Lilla Panna László,
Patrik Gergely Bouquet,
Bandi Ábel Pokorni,
Ábris András Sipőcz,
Vivi Panka Murányi,
János bá Gábor Péter Vincze,
Apa András Stohl,
Zita Laura Songoro,
Kitti Pálma Megyesi,
Anya Adrienn Herczeg,
Márti Viktória Szávai
Produzent
Petra Iványi
Produktion
Filmteam www.filmteam.hu (00 36 1) 214 96 44 filmteam@filmteam.hu 1138, Budapest, Révész utca 29., Hungary
Co-Produktion
dr Norbert Korom, Vertigo Media
Kontakt
HNFF World Sales
Katalin Vajda
Róna utca 174.
Budapest
+3614611351
kati.vajda@filmalap.hu
Attila Hartung

Attila Hartung - geboren 1991 in Budapest, Ungarn. Er studierte Regie an der Universität für Theater und Filmkunst (SZFE) in Budapest, u.a. bei Ildikó Enyedi. Seitdem realisierte er mehrere, erfolgreiche Kurzfilme und auch Werbefilme. FOMO – FEAR OF MISSING OUT ist sein Spielfilmdebüt.

Filme
DREAMER (2011, short)
MEATBALL (2014, short)
ISCHLER (2014, short)
DELIVER US (2015, short)
PAPARAZZI (2018, short)
Weitere Filme die Sie interessieren könnten

ALLES FÜR MEINE MUTTER

WSZYSTKO DLA MOJEJ MATKI

THIS IS WHERE I MEET YOU

THIS IS WHERE I MEET YOU
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok