Mit Chance auf Oscar: AYKA und COLD WAR

Mit Chance auf Oscar: AYKA und COLD WAR
© Neue Visionen

Die Filme AYKA sowie COLD WAR – DER BREITENGRAD DER LIEBE sind in der vorletzten Auswahl der Oscar-Nominierungen als bester fremdsprachiger Film 2018. Insgesamt wurden 87 Filme für diese Kategorie bei der Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) eingereicht.

AYKA (RU/DE/PL/KZ/CN) von Sergey Dvortsevoy gewann beim 28. FilmFestival Cottbus den Hauptpreis für den Besten Film sowie den Preis der Ökumenischen Jury.

COLD WAR – DER BREITENGRAD DER LIEBE (PL/GB/FR, Regie: Paweł Pawlikowski) eröffnete das 28. FFC und wurde mit dem Publikumspreis sowie dem Preis zur Förderung des Verleihs eines Festivalfilms „Cottbus im Kino“ ausgezeichnet.

Die endgültige Liste der fünf Nominierten für die Verleihung der 91. Academy Awards werden am 22. Januar 2019 bekannt gegeben. Die Preisverleihung findet voraussichtlich am 24. Februar 2019 statt.


Aktuelle Auswahl (Shortlist) der nominierten Filme für den OSCAR „Bester fremdsprachiger Film 2018“

Kasachstan, AYKA 
Polen, COLD WAR 
Kolumbien, BIRDS OF PASSAGE
Dänemark, THE GUILTY
Deutschland, WERK OHNE AUTOR
Japan, SHOPLIFTERS
Libanon, CAPERNAUM 
Mexiko, ROMA
Südkorea, BURNING

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok