Cottbus in Odessa

Der "Duke" - die offizielle Preisfigur des OIFF
Der "Duke" - die offizielle Preisfigur des OIFF Odessa Film Festival

Vom 15. bis 23.07.2016 findet in der ukrainischen Hafenstadt Odessa das Odessa International Film Festival statt. Im Internationalen Wettbewerb laufen zwölf Filme, darunter die 2012 bei connecting cottbus gepitchte georgisch-spanisch-russisch-kroatische Koproduktion SKHVISI SAKHLI/HOUSES OF OTHERS.

 

 

Im nationalen ukrainischen Wettbewerb sind fünf neue lange Spiel- und 21 Kurzfilme zu sehen. Elf weitere Sektionen, Masterclasses und das filmwirtschaftliche Forum „Odessa Industry Office“, bei dem neue Projekte und Works-in-Progress vorgestellt werden, ergänzen die renommierte Veranstaltung in der Metropole, die als Kulisse von Sergej Eisensteins Klassiker PANZERKREUZER POTEMKIN Filmgeschichte schrieb.


Der Programmdirektor des FilmFestival Cottbus, Bernd Buder, wird vom 19. bis 23.072016, vor Ort in Odessa sein, um dort nach aktuellen ukrainischen Filmen zu recherchieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok