DokuMontag: POUSTEVNA in Berlin

DokuMontag: POUSTEVNA in Berlin

Auf Spurensuche in der Tschechischen Republik: Das FilmFestival Cottbus präsentiert in Kooperation mit dem Tschechischen Zentrum Berlin am „DokuMontag“ die Produktion POUSTEVNA, DAS IST PARADIES (CZ 2007) von Martin Dušek und Ondřej Provázník. Der Gewinnerfilm von „Jihlava 2007“ wird am Montag, 05.09.2016 um 19.00 Uhr im Tschechischen Zentrum gezeigt.

Passend zu unserer diesjährigen Filmreihe „Spuren suchen: deutsch-tschechisch-polnische Geschichte(n) im Wandel“ thematisiert der Film ungewöhnliche Biografien in einer einst von Umsiedlung und der Verschiebung nationaler Grenzen geprägten Region. Bernd Buder, Programmdirektor des FilmFestivals Cottbus, wird vor Ort zu Gast sein und einen Vorgeschmack auf die Filmreihe der 26. Festivalausgabe (8. - 13. 11. 2016) geben. Verraten werden darf an dieser Stelle schon, dass Regisseur Martin Dušek im Herbst in Cottbus nicht nur Jurymitglied des DIALOG-Preises für die Verständigung zwischen den Kulturen sein wird - wir freuen uns ebenfalls schon auf die Präsentation seines Nachfolgerfilms MEIN KROJ.

Im Anschluss an die Filmvorführung im Tschechischen Zentrum findet eine Videokonferenz mit den beiden Regisseuren statt.

Montag, 05.09.2016, 19.00 Uhr
Tschechisches Zentrum
Wilhelmstraße 44/Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin

Eintritt frei

Medien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok