Das sind die "European Shooting Stars 2019"

Das sind die "European Shooting Stars 2019"
© EFP

Die European Film Promotion (EFP), das gesamteuropäische Netzwerk zur Förderung und Promotion europäischer Filme und Talente, hat die European Shooting Stars 2019 bekannt gegeben.

Von den zehn frisch gekürten Schauspieltalenten dürften dem Publikum des FilmFestival Cottbus drei Schauspieler wohlbekannt sein: Blagoj Veselinov, Milan Marić und Dawid Ogrodnik – allesamt waren sie in Filmen der vergangenen drei Festivalausgaben präsent.


Blagoj Veselinov, Mazedonien 

mk_Blagoj_Veselinov__Petar_Kociski_portrait.jpg 

Beim FFC 2018 war der 34-Jährige in der bereits zahlreich preisgekrönten Schwarzen Komödie SECRET INGREDIENT von Gjorce Stavreski (Sektion Hits) zu erleben. Veselinov überzeugte die Jury hierbei durch seine „tiefgehende und unerwartete Sensibilität“ in der Rolle als treusorgender Sohn Vele. (Foto: © Petar Kociski)


Milan Marić, Serbien 

rs_Milan_Maric__Danilo_Pavlovi_4453.jpg  

Marić (geb. 1990) spielte in Mirjana Karanovićs Regiedebüt A GOOD WIFE mit, welches das 26. FilmFestival Cottbus in der Sektion SPECIALS 2016 zeigte.  

Als Hauptdarsteller im Film DOVLATOV, der im Wettbewerb der BERLINALE 2018 lief, wurde Marić in seiner Verkörperung des russischen Schriftstellers Sergei Dovlatov einem größeren Publikum bekannt. Seine dort gezeigte „schwermütig charismatische, grüblerische und bewegende“ Arbeit ließ die Jury zu der Entscheidung kommen, ihn zu einem der European Shooting Star 2019 zu küren. (Foto: © Danilo Pavlovi) 


Dawid Ogrodnik, Polen 

pl_Dawid_Ogrodnik__Leszek_Zych.jpg  

In den vergangenen Jahren war Ogrodnik mehrfach beim FFC auf der Leinwand zu erleben: 2014 in DAS VERSPRECHEN (U18 Wettbewerb Jugendfilm), 2015 in der Komödie DISCO POLO (Specials) und 2016 im Wettbewerb Spielfilm im Drama THE LAST FAMILY von Jan P. Matuszyński. Für seine Rolle in letztgenanntem Film gewann der heute 32-Jährige in Cottbus den Preis als herausragender Darsteller.  Seine schauspielerische Leistung in STILLE NACHT – im diesjährigen Programm des FFC in der Sektion Polskie Horyzonty zu sehen – überzeugte die EFP-Jury, ihn zum European Shooting Star 2019 zu machen. (Foto: © Leszek Zych)


Neben Dawid Ogrodnik, Milan Marić und Blagoj Veselinov wurden Emma Drogunova (Deutschland), Elliott Crosset Hove (Dänemark), Rea Lest-Liik (Estland), Kristín Thora Haraldsdóttir (Island), Aisling Franciosi (Irland), Ine Marie Wilmann (Norwegen) und Ardalan Esmaili (Schweden) zum European Shooting Star 2019 ernannt.

Die Auszeichnung ermöglicht den zehn Schauspielerinnen und Schauspielern, sich im Rahmen der 69. Berlinale 2019 bei verschiedenen Veranstaltungen und Workshops internationalen Casting Directors, Agenten, Regisseuren, Produzenten und Pressevertretern vorzustellen. Höhepunkt ist die Verleihung der European Shooting Stars Awards am 11. Februar 2019 im Berlinale Palast.

Mehr Informationen auf der Website von EFP (European Film Promotion): www.efp-online.com

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok