FFC auf dem Filmfestival in Wrocław

FFC auf dem Filmfestival in Wrocław

Das  T-Mobile New Horizons International Film Festival in Wrocław (Breslau), das vom 3.-13. August, gehört zu den wichtigsten polnischen Filmfestivals. Seit seiner Gründung vor 17 Jahren hat es das Festival geschafft, ein großes Publikum für anspruchsvolles Arthaus-Kino aufzubauen. Dieses Jahr findet es erstmals unter der Künstlerischen Leitung von Marcin Pieńkowski statt. Mit THE LAST FAMILY (Polen 2016) und ALL THE CITIES OF THE NORTH (Serbien, Bosnien und Herzegowina, Montenegro, Frankreich 2016) sind zwei Spielfilme im Programm, die letztes Jahr im Wettbewerb des FilmFestival Cottbus (FFC) liefen. Das FFC ist auch in diesem Jahr vor Ort: Programmdirektor Bernd Buder besucht die „Polish Days“, das Branchentreffen des Festivals, auf dem zahlreiche neue polnische Spielfilme und Spielfilmprojekte vorgestellt werden, vom 8.-10. August.

Weitere Informationen: https://www.nowehoryzonty.pl

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok