Happy Birthday, Bernd Schiphorst!

Ein wie immer gut gelaunter Bernd Schiphorst (rechts) mit Brandenburgs Ministerpräsidenten Dr. Dietmar Woidke bei der Eröffnung des FilmFestival Cottbus.
Ein wie immer gut gelaunter Bernd Schiphorst (rechts) mit Brandenburgs Ministerpräsidenten Dr. Dietmar Woidke bei der Eröffnung des FilmFestival Cottbus.

"Für Hertha wird es hart, für Cottbus wird es härter...", lautet einer der running gags des Vorsitzenden des Kuratoriums des FilmFestival Cottbus, Bernd Schiphorst, den er gern und bereits sehnsüchtig erwartet in seiner alljährlichen Ansprache anlässlich der Eröffnung des FilmFestival Cottbus zum Besten gibt. Heute wird der Medienmanager (unter anderem Bertelsmann), der Wirtschaftsberater, der ehemalige Medienbeauftragte der Bundesländer Berlin und Brandenburg, der ehemalige Präsident und aktuelle Aufsichtsratsvorsitzende des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC Berlin, der herzliche und zuweilen schwarzhumorige Norddeutsche, der Tausendsassa, der Macher... 75 Jahre jung. Wir gratulieren von ganzem Herzen und sind zutiefst dankbar für die Unterstützung unseres Festivals in den vergangenen Jahrzehnten. Lieber Bernd Schiphorst, bleiben Sie gesund und bleiben Sie uns allzeit gewogen! HAPPY BIRTHDAY!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok