Jetzt anmelden! – Workshop mit Filmprofis

Jetzt anmelden! – Workshop mit Filmprofis

In einem fünftägigen Workshop (23.-27. Oktober) können Schüler und junge Menschen im Alter von 14 bis 23 Jahren selbst die Kamera in die Hand nehmen, gedrehtes Filmmaterial schneiden und so ihre eigenen Filme entstehen lassen. Angeleitet und begleitet werden sie von den Filmregisseuren Dieu Hao Do, dessen Kurzdokumentarfilm DER GARTEN DES HERRN VONG im diesjährigen FOCUS zu sehen ist, und Erik Schiesko (BLAUE STUNDE, HOLGER & HANNA).
Die Workshop-Teilnehmer gehen unter dem Titel „Jahre danach“ auf Spurensuche: Sie erkunden mithilfe von Interviews das Leben ehemaliger vietnamesischer Vertragsarbeiter in Cottbus. Dabei halten die Jugendlichen filmisch fest, was die Mitglieder dieses Teils der vietnamesischen Diaspora mit ihrer neuen Heimat Deutschland verbinden und wie sie den politischen Wandel in den 1990er-Jahren in Ostdeutschland wahrnahmen.
Es ist vorgesehen, eine Auswahl der entstandenen Clips im Programm des FilmFestival Cottbus sowie parallel auf dem YouTube-Kanal des FilmFestival Cottbus zu präsentieren. 

Unterstützt wird der Workshop von der Bundeszentrale für politische Bildung.

Anmeldungen für den Workshop sind noch bis zum 16. Oktober, 16 Uhr möglich.

INFOS

Mo-Fr, 23.-27.10.2017, täglich 10-17 Uhr
Max. 12 Teilnehmer im Alter von 14 bis 23 Jahren
Anmeldung über Carolin Bloch (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok