Odessa International Film Festival und FilmFestival Cottbus laden zum Netzwerktreffen

Odessa International Film Festival und FilmFestival Cottbus laden zum Netzwerktreffen

Das Odessa International Film Festival, das vom 14.-21. Juli stattfindet, gehört zu den einflussreichsten Filmfestivals in Osteuropa. Die diesjährige 7. Ausgabe wartet erneut mit internationalen Stars auf, in der Jury sitzen u.a. die deutsche Schauspielerin Sibel Kekilli und der Regisseur Christian Petzold. Neben einem hochwertigen Filmprogramm und zahlreichen Gala-Veranstaltungen bietet das Festival mit dem „Odessa Film Office“ auch ein viertägiges Filmindustrie-Forum, in dessen Rahmen neue Filmprojekte vorgestellt und branchenrelevante Themen diskutiert werden. Ziel ist es, Filmschaffende und –förderer aus der Ukraine europaweit zu vernetzen.

Gemeinsam mit dem FilmFestival Cottbus organisiert das Odessa International Film Festival in diesem Rahmen unter dem Titel „Film und unabhängige Filmfestivals aus den Ländern der Östlichen Partnerschaft und Russlands als Multiplikatoren zivilgesellschaftlicher Diskurse“ eine Konferenz, in der die Rolle des Films und von Filmfestivals bei der Implementierung zivilgesellschaftlicher Werte reflektiert wird. VertreterInnen des Tibilisi International Film Festival (Georgien), des Dokumentarfilmfestivals „Cronograf“ in der Republik Moldau, des Minsk International Film Festival „Listopad“, des Internationalen Film Festivals „Golden Apricot“ (Armenien), des Odessa International Film Festival sowie der russische Produzent Evgeny Gindilis und Samaya Asgarova, die bei dem Azerbaijan Film Studie die Idee eines Filmfestivals in Baku mit entwickelt, diskutieren Herausforderungen und Chancen, die sich für Filmemacher und Filmfestivals bei der Erörterung zivilgesellschaftlicher Fragen ergeben. Im Filmprogramm zeigen ausgewählte Filme, wie zivilgesellschaftliche Werte im Film transportiert werden können.

Das Treffen in Odessa dient der Bestandsaufnahme der Arbeit von Filmfestivals. Ein Folgetreffen findet im Rahmen des kommenden FilmFestival Cottbus statt. Die Treffen dienen auch der stärkeren Vernetzung von Filmfestivals und Filmfestivalinitiativen in den Ländern der Östlichen Partnerschaft und Russland. Unterstützt wird die Veranstaltungsreihe vom Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland.

Weitere Informationen zum Odessa International Film Festival: http://oiff.com.ua/en