Preisregen für Cottbus-Filme


Das 27. FilmFestival Cottbus hat  erneut gezeigt, wie sehenswert das mittel- und osteuropäische Kino ist. Die folgenden Filmschätze aus dem diesjährigen Programm wurden auf anderen internationalen Filmfestivals  ausgezeichnet. 

 

POMEGRANATE ORCHARD | DER GRANATAPFELGARTEN 

7th Malatya International Film Festival, Türkei  
Best Film Award of the International Competition 


WILD ROSES | WILDE ROSEN 

Stockholm International Film Festival, Schweden
STOCKHOLM IMPACT AWARD 2017 


THE LINE | DIE LINIE

18th Arras Film Festival, Frankreich
Golden Atlas - Grand Jury Prize 


ARRHYTHMIA | ARRHYTHMIA 

18th Arras Film Festival, Frankreich 
Special Mention of the Jury, Critics’ Award 


LOVELESS | LOVELESS

European Film Awards
- European Cinematographer 2017 – Prix Carlo di Palma
- European Composer 2017

Camerimage – 25th International Filmfestival Bydgoszcz, Polen
Main Competition: Silver Frog

15th Zagreb Film Festival
- Rieka Audience Award
- Together Again Best Film


SAMI BLOOD | SAMI BLOOD

Filmpreis des Europaparlaments 2017
LUX Film Prize


THE BASICS OF KILLING | DIE FAMILIE

15th Zagreb Film Festival, Kroatien
Together Again Special Mention


OUT | OUT

16th Festival of European Film Cinedays, Mazedonien
Official Competition: Silver Star (Best Director)


DAYBREAK | TAGESANBRUCH

16th Festval of European Film Cinedays, Mazedonien 
CineBalkan Competition: Golden Star (Best Film)

 



Filme des 26. FilmFestival Cottbus, die auf anderen internationalen Filmfestivals  ausgezeichnet wurden:

ANAS CKHOVREBA/ANNAS LEBEN

17. Arras Film Festival
- Silberner Atlas für die beste Regie


BABAI

(Cottbus 2015 Preis für den besten Debütfilm)

FernsehfilmFestivals in Baden-Baden
- Regie-Nachwuchspreis "MFG-Star"

DOBRA ŽENA/A GOOD WIFE

27. Ljubljana International Film Festival
- “Kingfisher” Award für den Besten Film in der Sektion “Perspectives”

28. Trieste Film Festival
- Audience Award for the Best Feature Film in competition

HOME SWEET HOME

14. Tirana International Film Festival
- FIPRESCI-Preis
- Preis für das beste Drehbuch


SEMYA OFFLINE/FAMILY OFFLINE
14. International Short and Independent Film Festival, Dhaka,  Bangladesh
- Preis für den Besten Kurzfilm

TISZTA SZÍVVEL/KILLS ON WHEELS

(Cottbus 2016 FIPRESCI-Preis, Preis der Ökumenischen Jury)

57. Thessaloniki International Film Festival
- Goldener Alexander 'Theo Angelopoulos' für den Besten Langspielfilm
- Preis für den Besten Darsteller an Zoltán Fenyvesi, Szabolcs Thuróczy und Ádám Fekete

17. Arras Film Festival
- 'Coup de Cœur du Jury' ('Liebe auf den ersten Blick' der Jury)
- Kritikerpreis
- Publikumspreis
- Preis der Jungen Jury (Prix Regards Jeunes)


OSTATNIA RODZINA/THE LAST FAMILY

(Cottbus 2016 Preis für den besten Debütfilm, Preis für einen Herausragenden Darsteller),

- Januar 2017: „Paszport Polityka“ (Preis der polnischen Wochenzeitung „Polityka“)

10. Lisbon&Estoril Film Festival
- Preis für den besten Film 'Jaeger LeCoultre'
- Revelação-Preis  für die Beste Regie

Polnischer Filmpreis Orły 2017, 20.03.2017

- Aleksandra Konieczna als Beste Hauptdarstellerin
- Andrzej Seweryn als Bester Hauptdarsteller
- Bestes Drehbuch für Robert Bolesto
- Beste Nachwuchsleistung für Jan P. Matuszyński
 
Sofia International Film Festival
- Spezialpreis der Jury
 
Kino Pavasaris - Vilnius International Film Festival
- Preis für den Besten Film im Wettbewerb "New Europe - New Names"
 

ZOOLOGIYA/ZOOLOGIE

(Cottbus 2016 Hauptpreis für den besten Film, Preis für eine Herausragende Darstellerin)

23. Minsk International Film Festival “Listapad”
- Victor Turov-Preis für den besten Film in der Kategorie "Youth on the March"


RODINNÝ FILM/ FAMILIENFILM

(Cottbus 2015, Preis für einen Herausragenden Darsteller)

Czech Critics´Awards 2016


COTTBUS-FILME 2016 IM RENNEN UM DEN AUSLANDS-OSCAR

SKHVISI SAKHLI/HOUSE OF OTHERS (Georgien)

HOUSTON, IMAMO PROBLEM!/HOUSTON, WIR HABEN EIN PROBLEM! (Slowenien)

TISZTA SZÍVVEL/KILLS ON WHEELS (Ungarn)

HOME SWEET HOME (Kosovo)

ZTRACENI V MNICHOVĚ/IN MÜNCHEN VERLOREN (Tschechische Republik)

EL ACOMPAÑANTE/DER BEGLEITER (Kuba)