Scouting in Bratislava

BO HAI (Regie: Dužan Duong, CZ 2017)
BO HAI (Regie: Dužan Duong, CZ 2017) © AZN kru

Bernd Buder, Programmdirektor des FilmFestival Cottbus, reist vom 19. bis 21. März zum 25. „Febiofest“ nach Bratislava.
Das aus der Filmklubszene hervorgegangene Festival findet vom 17. bis 21. März in Bratislava und anschließend in zehn weiteren Städten in der Slowakei statt. Neun Sektionen erkunden Geschichte und Gegenwart des internationalen Kinos. Im Wettbewerb „In the Heart of Europe“ laufen 20 Kurzfilme aller Genres – Kurzspielfilme, Animationen, Dokumentarfilme, Experimentelles – aus der Slowakei, Tschechien, Ungarn, Polen und Österreich, darunter DIE KLEINE von Diana Cam Van Nguyen, der auf dem FilmFestival Cottbus 2017 im Fokus „Vietnam in Europa“ zu sehen war, und Dužan Duongs BO HAI, der im U 18 Wettbewerb Jugendfilm lief.
Zum dritten Mal veranstaltet das Febiofest seine Industry Days mit Podiumsdiskussionen und Masterclasses sowie der Vorführung brandaktueller slowakischer Filme für Festivalscouts und Verleiher.

Mehr Informationen auf der Website des Febiofest: www.febiofest.sk/en

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok