Serbska filmowa zyma Barlinju | Sorbischer Filmwinter in Berlin

Serbska filmowa zyma Barlinju | Sorbischer Filmwinter in Berlin
© rbb Studio Cottbus, Heimatstube Burg, Clemens Schiesko, Filmpunktart

Am 16. Februar (20.30 Uhr) lädt das Kino Krokodil Berlin zum Filmabend mit sorbischen/wendischen Kurzfilmen.  Gezeigt werden Beiträge aus dem Programm der Filmreihe HEIMAT | DOMOWNJA | DOMIZNA des 28. FilmFestival Cottbus sowie ein Gewinnerfilm des Lausitzer Kurzfilmwettbewerbs Cottbuser FilmSchau (2015, Sonderpreises der Stiftung für das sorbische Volk)

Im Anschluss an das Filmprogramm kommt Moderatorin und Kuratorin Dr. Grit Lemke mit den anwesenden Filmgästen Martin Pernack, Anne-Kathrin Rensch, Clemens Schiesko, Roman Pernack, Maja Nagel und Julius Günzel ins Gespräch.


Filmprogramm:

MĚR (FRIEDEN) 
Deutschland 2015, 5 min, sorbisch mit dt. UT, 
Regie: Anne-Kathrin Rensch, Clemens Schiesko
Collagen-artige Etüde zum Bibelzitat „Ein jegliches hat seine Zeit – Wšykno ma swój cas“


GAŽ WĚTŠYK DUJO. UND AUF STEHT DIE WAHRHEIT 
DDR, 1984, 35mm, 17 Min, sorbische Fassung, Regie: Toni Bruk 
Poetisches Porträt über Mina Witkojc, 1893-1975, Gastwirtstochter aus Burg, Tagelöhnerin, Dienstmädchen, Verfolgte des Nationalsozialismus, Kämpferin für Emanzipation, Redakteurin, Dichterin und eine der wichtigsten Stimmen der wendischen Sprache.


JADNA GESTA, JADEN DYCH, JADEN KOSMOS – KOMPONIST JURO M
ĚTŠ(EINE GESTE, EIN HAUCH, EIN KOSMOS – DER KOMPONIST JURO MĚTŠK) 
Deutschland, 2018, 30 Min, Regie: Roman Pernack, Martin Zawadzki 
Behutsame Annäherung an einen der bedeutendsten sorbischen Komponisten: Beobachtungen im Alltag und bei der Arbeit, Selbstauskünfte, Einblicke in den Schaffensprozess, Momentaufnahmen einer Künstler-Ehe und das sinnliche Erlebnis der Musik.


FRIEDENKRIEGEN … Z WÓJNY JĚDU … 
Deutschland, 2018, 7 Min, Regie: Maja Nagel, Julius Günzel Musik: Duo Berlinska Dróha 
Krieg ist woanders. Hier aber dringt er in unseren Alltag. Eine gezeichnete Figur erobert – mal Blumen säend, mal Blut vergießend – zu sorbischen Klängen wechselnde Situationen. Animation und Realfilm, Krieg und Frieden verschmelzen zu einem Hybrid.

 
Serbska filmowa zyma Barlinju | Sorbischer Filmwinter in Berlin

16. Februar 2019, 20.30 Uhr 
Kino Krokodil Berlin
Greifenhagener Str. 32 
10437 Berlin Kino 
www.kino-krokodil.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok