Spezialpreisgewinner als Höhepunkt beim Berliner Festival Stadtlichter

Spezialpreisgewinner als Höhepunkt beim Berliner Festival Stadtlichter
©FilmworksLTD

In Berlin präsentiert das Kultur- und Filmfestival Stadtlichter. Internationale Filmnächte als Höhepunkt seines Programms “IT’S NOT THE TIME OF MY LIFE” (OT: “ERNELLÁÉK FARKASÉKNÁ”) von Szabolcs Hajdu, der bei der letzten Ausgabe des FilmFestival Cottbus die Jury überzeugte und mit dem vom rbb gestifteten Spezialpreis für die beste Regie ausgezeichnet wurde. Das intensive Familiendrama, das Regisseur Hajdu in der eigenen Wohnung produzierte, begeistert durch kluge Dialoge und einen eingehenden Blick ins Innenleben einer ungarischen Familie.

Das Festival Stadtlichter belebt mit seinen Film- und Kulturprogrammen Berliner Städtepartnerschaften. Im Jahr 2017 präsentiert es Filme aus den Partnerstädten des Berliner Bezirks Treptow-Köpenick.

Stadtlichter. Internationale Filmnächte findet am Samstag, den 2. September 2017 (Beginn: 20.30 Uhr) im Kulturhaus Insel Berlin (Insel der Jugend, Alt-Treptow 6, 12435 Berlin) statt.
Mehr zum Festival und der Veranstaltung auf der Homepage und bei Facebook.

Medien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok