Terminänderung im Rahmenprogramm: Vortrag „Was wissen wir von Allah?"

Terminänderung im Rahmenprogramm: Vortrag „Was wissen wir von Allah?"

Der für morgen (17.11.) geplante Vortrag „Was wissen wir von Allah? Der Islam als Religion in der Krise“ von Dr. Marwan Abou-Taam muss bedauerlicher Weise auf Dienstag, den 13.12.2016, 19.00, verschoben werden!

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung (auch für Teilnehmer, die sich für den 17.11.2016 angemeldet haben!) beim Lernzentrum Cottbus erforderlich:
Telefon: (0355) 380 60 50 oder
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Islam- und Politikwissenschaftler Dr. Marwan Abou-Taam setzt sich in seinem Vortrag mit dem Thema „Islam in der Gegenwart“ auseinander und geht dabei auch auf den Salafismus ein: eine ultrakonservative Strömung innerhalb des Islam. Die Zerschlagung des Osmanischen Reiches und die willkürliche Grenzziehung der arabischen Länder nach dem Ersten Weltkrieg haben zu einer Sinnkrise innerhalb der gesellschaftspolitischen Strukturen dieser Länder geführt. Die Entwicklung seit den 1980er-Jahren zeigt, wie instabile Staaten beeinflusst werden können. Fragen und Meinungen der Veranstaltungsbesucher sind in der sich anschließenden Diskussionsrunde ausdrücklich erwünscht.

Moderation: Thomas Kornek

Eintritt frei

 

Zur Person:
Dr. Marwan Abou-Taam wurde 1975 in Beirut (Libanon) geboren, ist Magister und deutscher Staatsbürger. Er studierte Politikwissenschaft, Volkswirtschaft und Islamwissenschaften in Göttingen, Beirut sowie im französischen Aix-en-Provence. Nach seiner Promotion über den arabischen Terrorismus arbeitet er beim Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz; außerdem ist er assoziierter Wissenschaftler an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Neugierig?
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok