ZVIZDAN/THE HIGH SUN im Rennen um den EFA-Publikumspreis

Tihana Lasović in THE HIGH SUN
Tihana Lasović in THE HIGH SUN

ZVIZDAN/THE HIGH SUN (2015) von Dalibor Matanić ist einer von zwölf nominierten Filmen für den Publikumspreis der Europäischen Filmakademie (EFA).

Die kroatisch-slowenisch-serbische Koproduktion wurde als Projekt 2011 bei connecting cottbus (coco) gepitcht und konnte in Cottbus vergangenes Jahr direkt den Hauptpreis für den Besten Film abräumen. Für diesen und elf weitere Beiträge – darunter mit Radu Judes AFERIM! und Małgorzata Szumowskas CIAŁO/BODY zwei weitere osteuropäische Filme – können Filmfans aus ganz Europa ab sofort und bis zum 31. Oktober abstimmen.

Der Gewinner wird während der Verleihung des Europäischen Filmpreises am 10. Dezember 2016 in der Europäischen Kulturhauptstadt Wrocław bekanntgegeben.

Eine Auflistung aller Nominierungen gibt es hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok