OSTATNIA RODZINA/THE LAST FAMILY bester polnischer Film auf dem CentEast-Markt

OSTATNIA RODZINA/THE LAST FAMILY von Jan P. Matuszyński
OSTATNIA RODZINA/THE LAST FAMILY von Jan P. Matuszyński © Hubert Komerski

Jan P. Matuszyńskis Spielfilmdebüt OSTATNIA RODZINA/THE LAST FAMILY wurde bei den 30. „Warsaw Screenings“ zum besten polnischen Film gewählt.

Die Vorführungen waren Teil des 12. „CentEast“-Filmmarktes, der während des Warsaw Film Festivals stattfindet. Elf aktuelle polnische Produktionen präsentierten sich bei internationalen Festivalscouts, Filmproduzenten und Verleihern. Der Gewinner des vom Polnischen Filminstitut gestifteten Preises im Wert von 20.000 Złoty (4650 EUR) wird von dem Branchenpublikum in freier Abstimmung gewählt.

OSTATNIA RODZINA/THE LAST FAMILY läuft im Wettbewerb Spielfilm des 26. FilmFestival Cottbus.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok