Weltpremiere von DAYBREAK

23. Sarajevo Film Festival, Bernd Buder und Gentian Koçi
23. Sarajevo Film Festival, Bernd Buder und Gentian Koçi Armin Hadzic

Bernd Buder mit Gentian Koçi, Regisseur von DAYBREAK (Albanien, Griechenland 2017). Das Projekt wurde 2014 bei connecting cottbus gepitcht und erfuhr jetzt im Wettbewerb des 23. Sarajevo Film Festival seine Weltpremiere. DAYBREAK ist ein Drama über eine alleinerziehende Mutter, die in finanziellen Schwierigkeiten steckt. 

Anlässlich des 23. Sarajevo Film Festival lud das FilmFestival Cottbus, connecting cottbus, Medienboard Berlin- Brandenburg und die mitteldeutsche Medienförderung zum Networking Lunch im Rahmen der Cinelink Industry Days ein. Der Koproduktionsmarkt hat sich als wichtiger Ort der Recherche ebenso etabliert, wie der Networking Lunch für den Austausch zwischen den Marktakteuren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok