[x] Kinostart für LENAS KLASSE, Hauptpreisträger des 24. FFC

[x] Kinostart für LENAS KLASSE, Hauptpreisträger des 24. FFC
Kino Krokodil Filmverleih

Ganze drei Mal „musste“ Regisseur Ivan Tverdovsky im November 2014 auf die Festival-Bühne. Drei Preise holte sein Film CORRECTIONS CLASS beim 24. FilmFestival Cottbus. Besonders laut jubelte Tverdovsky damals über den Hauptpreis für den besten Film. Hinzu kamen noch der FIPRESCI-Preis und der Preis der Ökumenischen Jury. Am 28.4. startet die Koproduktion aus Russland und Deutschland unter dem Titel LENAS KLASSE endlich in die Kinos. Der Film wird vom Kino Krokodil Filmverleih verliehen.

Lena ist ein lebensfrohes Mädchen und sitzt im Rollstuhl. Jetzt kommt sie in eine Klasse für Menschen mit Behinderung oder verhaltensauffällige Schüler. Aus deren Mitte sollen am Schuljahresende Kinder ausgewählt werden, die in eine „normale“ Klasse kommen. Als zwei Jungs um die Gunst des hübschen Mädchens buhlen, eskaliert die Situation.

Achtung: am 27. April wird es eine Vorpremiere (OmdU) im Kino Krokodil geben >>Programm-Download<<

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok